×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Kreuzung Blaubach/Waidmarkt wird umgebaut

Montag, 14. Juli 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik beginnt am 14. Juli 2014 mit dem Umbau und der Erneuerung der Kreuzung Blaubach/Waidmarkt. Für rund sieben Wochen wird der Kreuzungsbereich zur Straßenbaustelle bei laufendem Verkehr. In jede Fahrtrichtrichtung steht den Autofahrern dann noch eine Fahrspur zur Verfügung.

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik beginnt am 14. Juli 2014 mit dem Umbau und der Erneuerung der Kreuzung Blaubach/Waidmarkt. Für rund sieben Wochen wird der Kreuzungsbereich zur Straßenbaustelle bei laufendem Verkehr. In jede Fahrtrichtrichtung steht den Autofahrern dann noch eine Fahrspur zur Verfügung. Zunächst werden die Gehwege an der Kreuzung umgestaltet und vergrößert sowie eine neue Ampelanlage installiert. Danach erfolgt die Straßenerneuerung im gesamten Kreuzungsbereich. Auch der Blaubach zwischen Waidmarkt und Tel-Aviv-Straße wird saniert und mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Die Kosten für den Umbau liegen bei rund 580.000 Euro. Während der Bauzeit fallen einige der Straßenparkplätze weg, auch sind die Grundstückseinfahrten zeitweise nur eingeschränkt erreichbar. Die Bushaltestellen Waidmarkt werden für die Zeit der Bauarbeiten um einige Meter versetzt. Für den Einbau der neuen Straßendecke wird es erforderlich, die Haltestelle Waidmarkt kurzzeitig über die Kreuzung hinaus auf der Straße Mühlenbach einzurichten.
Die Stadt bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen, die während der Bauzeit zu erwarten sind.
 

Quelle: Stadt Köln

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.