×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

„kurz und gut“ im WDR

Freitag, 13. September 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Am Samstag, 14. September 2013 in der Zeit von 23.45 bis 2.30 Uhr präsentiert das WDR Fernsehen acht Kurzfilme von Studierenden der Kunsthochschule für Medien Köln (www.khm.de) in einer langen Nacht der kurzen Filme mit aktuellen Produktionen der ifs internationale filmschule Köln und der KHM (Wiederholung: Mittwoch, 18. September 2013, 23 Uhr, Einsfestival).

Am Samstag, 14. September 2013 in der Zeit von 23.45 bis 2.30 Uhr präsentiert das WDR Fernsehen acht Kurzfilme von Studierenden der Kunsthochschule für Medien Köln (www.khm.de) in einer langen Nacht der kurzen Filme mit aktuellen Produktionen der ifs internationale filmschule Köln und der KHM (Wiederholung: Mittwoch, 18. September 2013, 23 Uhr, Einsfestival).
Gezeigt werden ausgewählte Abschlussfilme und Projekte aus dem Studium. Die Kurzfilme liefen bereits erfolgreich auf Festivals und werden nun zum ersten Mal im Fernsehen gezeigt. Die Bandbreite reicht dabei von Spielfilmen unterschiedlichster Genres über dokumentarische Arbeiten bis zu Animationsfilmen.

Die Reihenfolge der Kurzfilmnacht „kurz und gut“ 2013:
1. „Daniel und die Ratte“ von Géraldine Rod (2013, Kurzspielfilm, 18 Min., KHM)
2. „Radio Omega“ von Florian Ross (13 Min, ifs)
3. „Der Schrottmann“ von Fabian Driehorst, Enno Endlicher und Frédérik Schuld
    (2012, Kurzspielfilm, 10 Min., KHM)
4. „TOMO“ von Florian Heinzen-Ziob (2013, Kurzspielfilm, 23 Min., KHM)
5. „Ungeschminkt“ Anna F. Kohlschütter (20 Min, ifs)
6. „Warehouse“ von Jakob Weiß (2012, Animationsfilm, 6 Min., KHM)
7. „Die Kakerlake“ von Stephan Ganoff (2012, Kurzspielfilm, 17 Min, KHM)
8. „Bis zum letzten Schluck“ von Florian Ross (15 Min, ifs)
9. „Überlast“ von Dolunay Gördüm (2013, Kurzspielfilm, 12 Min., KHM)
10. „Moirai“ von Kerstin Unger und Jasper Diekamp (2012, Animationsfilm, 10 Min., KHM)
11. „Waldesruh“ von Marc André Misman (2013, Kurzspielfilm, 12 Min., KHM)
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.