×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Meine Südstadt präsentiert „Südstadt- Hopping 2016“ am 23. April

Freitag, 18. Dezember 2015 | Text: Antje Kosubek

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Ein gewaltiger Event steht uns im neuen Jahr in der Südstadt bevor. Das schöne dabei: alle sind mit dabei! Am Samstag, dem 23. April 2016 veranstalten Gastronomen und Gewerbetreibende aus der Südstadt das „Südstadt- Hopping 2016“. Nach den Kneipen-Marathons der vergangenen Jahre, ist nun ein ganz neues Konzept entstanden.

Ein gewaltiger Event steht uns im neuen Jahr in der Südstadt bevor. Das schöne dabei: alle sind mit dabei! Am Samstag, dem 23. April 2016 veranstalten Gastronomen und Gewerbetreibende aus der Südstadt das „Südstadt- Hopping 2016“. Nach den Kneipen-Marathons der vergangenen Jahre, ist nun ein ganz neues Konzept entstanden. Terrarium, Ubierschänke, Backes oder Torburg sind natürlich wieder dabei. Locations, wie das Kulturcafé Lichtung, Meister Gerhard oder das Filos konnten dazu gewonnen werden und werden nun auch Musik, Lesungen oder einfach ein spezielles Menü am 23. April anbieten.

Das Programm wird an diesem Tag viel breiter aufgestellt. In der Apotheke „Zum Goldenen Horn“ wird es Musik und kulinarische Häppchen geben. Überraschungskonzerte sind eingeplant. Das Comedia-Theater richtet extra sein Programm auf den Abend aus. An verschiedenen Ecken in der Südstadt sind wunderbare Klänge von Straßen-Musikern oder andere kleine Aufführungen geplant. Zudem findet ein kleiner Nachtflohmarkt (16 bis 22 Uhr)  statt. Die Liste an Aktionen wird stetig länger: „Miljöführungen“ vom langen Tünn durch die Südstadt, einen Refugee-Streetfood-Stand, den Flüchtlinge aus der Südstadt betreiben, sowie Parties ab 23 Uhr im „Baui“, im „Tsunami Club“ und im „Sissi & Franz“.

Text: Antje Kosubek

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.