×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

„Musik in den Häusern der Stadt“ – 40 Konzerte in Köln

Mittwoch, 30. Oktober 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Vom 5. bis zum 10. November 2013 kommt das Festival „Musik in den Häusern der Stadt“ zum 17. Mal nach Köln.

Vom 5. bis zum 10. November 2013 kommt das Festival „Musik in den Häusern der Stadt“ zum 17. Mal nach Köln. Bei den 40 unterschiedlichen Konzerten ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei: Klassik, Jazz, Soul, Blues, Chansons und Liederabende, Pop, Rock, Flamenco, Tango, Crossover und Singer-Songwriting – und diese finden in unkonventionellen Räumlichkeiten wie dem Kranhaus 1, Ten Eikelder oder der Kölner Golfclub statt. Allen Konzerten gemeinsam ist die intime Atmosphäre, die zum fachlichen wie persönlichen Austausch von Gastgebern, Künstlern und Gästen animiert. Für zwei besondere Highlights hier im Kölner Süden gibt es noch einige wenige Karten: der Sängerwettbewerb des „Opernloft Hamburg“ mit dem Programm „Sänger im Ring“ findet am 7.11.2013 im „Küchenloft“ ( Bonner Straße 242) statt, und am 8. November um 20 Uhr spielt Flamenco-Legende Rafael Cortés gemeinsam mit seinem Sohn im KunstSalon auf der Brühler Straße. Alle Informationen zu den Künstlern, Terminen und Orten, sowie die entsprechenden Tickets (€ 18.- / € 11.-) gibt es unter KunstSalon.

Theresa Mainka

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.