×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch +++ 1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date! +++ Literatur ausm Veedel: Kretische Reise +++

Aufgeschnappt

Occupy Cologne geht weiter

Dienstag, 18. Oktober 2011 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Occupy-Bewegung scheint sich in Kölner weiter zu formieren. Am gestrigen Montag (17.10.2011) fand eine Versammlung von Unterstützern der Bewegung am Chlodwigplatz statt. Etwa 50 Menschen trafen sich ab 18 Uhr, um zu diskutieren wie es weiter gehen soll.

Es waren Menschen unterschiedlicher politischer Couleur zusammen, Studenten, Schüler, Alte und Junge, Obdachlose und Berufstätige. In ihren Wortbeiträgen brachten zahlreiche Teilnehmer die gemeinsame „Wut“ gegen der Finanzmärkte zum Ausdruck. Es wurden Vorschläge für den weitere Verlauf der Bewegung gesammelt, ausdrücklich wiesen einige Teilnehmer auf die Unabhängigkeit von Parteien und andere Organisationen hin. Eine Internet-Seite, die alle Informationen bündelt soll etabliert werden (bis jetzt sind sie auf verschiedene Facebook-Seiten und Homepages verteilt. Spontan wurde du diesem Zweck eine Internet AG formiert.
Am Ende der Versammlung wurde beschlossen, erneut eine Kundgebung am Samstag in der Innenstadt zu veranstalten.
Wer sich über den weiteren Verlauf und Aktivitäten informieren möchte kann das hier tun occupycologne.blogspot.com/ und hier de-de.facebook.com/occupycologne oder hier www.facebook.com/occupycologne?sk=app_247539108629500 tun.

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch

1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date!

Literatur ausm Veedel: Kretische Reise

Die Südstadt auf Instagram.