×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch +++ 1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date! +++ Literatur ausm Veedel: Kretische Reise +++

Aufgeschnappt

Pilzkarte im „Restaurant zur Bottmühle“

Mittwoch, 4. September 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Der Pfifferling ist bereits seit dem Altertum ein beliebter Speisepilz und wird in großen Mengen gehandelt. Pfifferlinge sollten roh nicht gegessen werden, da die Zellwände Chitin enthalten.

Der Pfifferling ist bereits seit dem Altertum ein beliebter Speisepilz und wird in großen Mengen gehandelt. Pfifferlinge sollten roh nicht gegessen werden, da die Zellwände Chitin enthalten. Anna & Christian Schaefer, die beiden Betreiber des „Restaurant Zur Bottmühle“, bringen die beliebten Pilze auf den Tisch. Auf der Pilzkarte findet man den großen Gartensalat mit gebratenen Pfifferlingen (€ 12,90), die hausgemachte Tagliatelle mit Pfifferlingen (€ 12,90) oder ein Wiener Schnitzel vom Kalb mit Pfifferlingen & Rosmarinkartoffeln (€ 22,50). Der Steinpilz hat ebenfalls Einzug in die Küche healten: freut Euch auf Hnocchi mit Steinpilzen á la Crème (€ 14,50), ein Kalbssteak mit Steinpilzen & Rosmarin-Kartoffeln (€ 27.-) oder frische Tagliatelle mit gebratenen Rompsteak-Streifen & Steinpilzen (€ 22.-).

Mehr Informationen unter Restaurant Zur Bottmühle oder www.restaurant-zur-bottmuehle.de.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Next Stop: Vringsveedel Desch am Mittwoch

1. Spritz-Tour in der Südstadt – Save the date!

Literatur ausm Veedel: Kretische Reise

Die Südstadt auf Instagram.