×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Singzwerge und musikalische Wirbelwinde!

Donnerstag, 4. November 2010 | Text: Kathrin Rindfleisch

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

In der Musikschule „für Musik und mehr“ am Sachsenring, gibt es neue Gruppenangebote, die schon im Zwergenalter richtig Spaß an Musik machen:
Die Singzwerge für kleinen Weltentdecker bis 2,5 Jahre. In diesem Kurs werden Eltern oder Großeltern eingeladen, gemeinsam mit ihren Babys zu singen, tanzen, hören und erste Instrumente auszuprobieren. Geräusche, Töne, Rhythmen: Babys reagieren früh auf Musik und machen begeistert mit, wenn sie durch Vorsingen und kleinen Gesten zum Betrachten animiert werden. Fingerspiele, Kniereiter und Körpererfahrungslieder machen die Musik für die ganz Kleinen begreifbar. Da Babys sich gerade in den ersten Wochen und Monaten so rasant entwickeln, sind die Singzwerge in zwei Kurse eingeteilt: Kurs 1 ist für Babys von 3 bis 13 Monate, in Kurs 2 musizieren die Kleinkinder von 13 Monaten bis 2,5 Jahren.

Wenn man 3 ist, ist man kein Zwerg mehr! Und deshalb gibt´s für Kids zwischen 3 und 5 Jahren bei den Musikalischen Wirbelwinden jede Menge Spannendes rund um die Musik zu erleben. Kinder ab 3 Jahre möchten nicht einfach nur bespaßt werden mit Musik, sie wollen selbst Musik machen. Sie sind in diesem Alter voller Energie, möchten umher hüpfen und im selben Augenblick lernen, wie man Gitarre spielt. Dieser Kurs bietet all das, die ganzheitliche Erfahrung mit Musik steht im Vordergrund. Hier kommt oft der erste Kontakt zu einem Instrument zustande, ein klasse Einstieg also in den Instrumentalunterricht.

Alle Infos zu den neuen und allen anderen Angeboten der Musikschule „für Musik und mehr“ am Sachsenring finden Sie hier.
 

Text: Kathrin Rindfleisch

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.