×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

„Sitzkissenkonzert“ in der Galerie MaJourie

Dienstag, 27. Mai 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Anlässlich des „Verkaufsoffenen Sonntags“ veranstaltet Mirjam Jansen am 1. Juni 2014 in der Zeit vom 13-18 Uhr in ihrer Galerie das erste „Sitzkissenkonzert“.

Anlässlich des „Verkaufsoffenen Sonntags“ veranstaltet Mirjam Jansen am 1. Juni 2014 in der Zeit vom 13-18 Uhr in ihrer Galerie das erste „Sitzkissenkonzert“. Der in der Südstadt lebende Musiker Ludwig Kuckartz tritt an diesem Tag solo auf und spielt minimalistische Klaviermusik. Für sein Debüt in der Galerie Majourie öffnet der Künstler nun die Pforten für ein Experiment: zwei Eigenkompositionen von jeweils 45 Minuten bilden einen Klangteppich, während Kuckartz parallel Loopelektronik vom Kassettenrekorder bis hin zum iPhone nutzt. „Der Musikkünstler verbindet die Affinität seines Vorbildes Nils Frahm zu kratzigem Lofiminimalpop mit dem Merkmal des Pianisten Lubomyr Melnyk“, erklärt die Galeristin. Parallel zu diesem musikalischen Experiment gibt es eine Erdbeer-Tarte und einen Carrot Cakem, sowie Sekt und Kaffeespezialitäten aus dem Hause „Heilandt„.

Galerie MaJourie – „Sitzkissenkonzert“ – 1.6.2014, 14–17 Uhr – Kurfürstenstraße 8 – www.majourie.eu

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.