×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Valentinstag mal anders!

Freitag, 13. Februar 2015 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Der 14. Februar steht vor der Tür. Dieses Jahr fällt der Tag der Liebenden ausgerechnet auf Karnevalssamstag. Was aber, wenn man am Valentingstag so gar keine Lust auf Karneval hat? Und was schenkt man seinem Herzblatt am besten?

Der 14. Februar steht vor der Tür. Dieses Jahr fällt der Tag der Liebenden ausgerechnet auf Karnevalssamstag. Was aber, wenn man am Valentingstag so gar keine Lust auf Karneval hat? Und was schenkt man seinem Herzblatt am besten? Keine Rosen, Schokolade oder Parfum – ein ausgefallenes Geschenk sollte es sein. Da gibt es eine hervorragende Alternative: Valentinstag ins Kino!

Im Odeon läuft pünktlich am 12. Februar der ideale Valentinstag-Film an: “Brasserie Romantiek – Das Valentins-Menü” ist ein belgischer Film, der sich mit dem Thema Valentinstag beschäftigt. Pascaline ist Mitte vierzig und die Chefin des Gourmet-Restaurants ‘Brasserie Romantiek’. Für den Valentinstag hat sie sich ein ganz besonderes Menü ausgedacht. Denn am Valentingstag gehen Paare ja gerne Essen. Klassiker. Doch dann steht der seit 20 Jahren verflossene der Chefin vor der Tür und möchte den unerfüllten Plan mit ihr nun endlich durchführen: nach Buenos Aires abhauen! Nicht nur in der Küche sondern auch im Gastraum kochen die Gefühle hoch und die Paare geraten durcheinander. Eine köstliche Dramödie. Bon Appetit!

Hier geht’s zum Trailer von „Brasserie Romantiek“.

Ab 12. Februar 2015 im Odeon Kino, Severinstraße 81, 50678 Köln

Foto © Rendezvous Filmverleih

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.