×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Freikarten für die nächste Ü44-Party in der Alteburg +++ DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus +++ Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit +++

Aufgeschnappt

Vorverkauf startet für „Literatur in den Häusern der Stadt“

Montag, 22. Mai 2017 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Von Klassikern bis Neuerscheinungen: Das Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“ des Kölner Vereins KunstSalon findet in diesem Jahr vom 21. bis 25. Juni 2017 statt, und das zeitgleich in Köln, Bonn und Hamburg. Zum 17.

Von Klassikern bis Neuerscheinungen: Das Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“ des Kölner Vereins KunstSalon findet in diesem Jahr vom 21. bis 25. Juni 2017 statt, und das zeitgleich in Köln, Bonn und Hamburg. Zum 17. Mal kommen Literaturbegeisterte, Künstler, Autoren, Schauspieler und die Gastgeber in außergewöhnlich privater Atmosphäre für die Lesungen im gesamten Stadtgebiet zusammen. So finden verschiedene Programmpunkte in diesen Tagen zum Beispiel in Wohnzimmern, Ateliers, Büros oder auf Dachterassen statt, aber auch in Restaurants, im Verlag und den Räumen des KunstSalons selbst. Anschließend laden die Gastgeber Publikum und Künstler ein, noch Zeit miteinander zu verbringen, um sich näher kennenzulernen.

Das Programmheft für Köln steht hier zum Download bereit. Die Karten für alle Veranstaltungen kosten 22 €, ermäßigt 15 €. Der Vorverkauf startet am 23. Mai 2017 um 10 Uhr unter www.kunstsalon.de/festivals/. Mitglieder können bereits am 22. Mai 2017 um 10 Uhr Karten erwerben. Bei weiteren Fragen ist das Festivalbüro montags bis freitags (außer an Feiertagen) von 10 bis 13 Uhr unter 0221 – 93679705 zu erreichen.
 

/ab

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Freikarten für die nächste Ü44-Party in der Alteburg

DPSG sucht Personal für Tagungs- und Gästehaus

Kartause sucht sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in Vollzeit

Die Südstadt auf Instagram.