×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Weihnachtsmarkt 2016: Chlodwigplatz e.V. soll weniger zahlen

Donnerstag, 26. Januar 2017 | Text: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Fraktionen von CDU und SPD sowie die Vertreterin der FDP haben für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt den Antrag gestellt, dass die Verwaltung mit dem Chlodwigplatz e.V. über die Reduzierung der Platznutzungsgebühr für den Weihnachtsmarkt 2016 verhandeln soll.

Die Fraktionen von CDU und SPD sowie die Vertreterin der FDP haben für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt den Antrag gestellt, dass die Verwaltung mit dem Chlodwigplatz e.V. über die Reduzierung der Platznutzungsgebühr für den Weihnachtsmarkt 2016 verhandeln soll. Der Antrag auf Nachlass wird damit begründet, dass entgegen der Zusagen der Verwaltung der Platz zum Start des Weihnachtsmarktes nicht fertiggestellt war. Und wegen der Baustelle sei, so die Antragsteller, „die Qualität des Marktes beeinträchtigt“ gewesen. Den Chlodwigplatz e.V. hatten die Interessengemeinschaft Severinsviertel und die Aktionsgemeinschaft rund um Bonner Straße/Chlodwigplatz gegründet und damit erstmals gemeinsam den Weihnachtsmarkt organisiert. Den genauen Wortlaut des Antrags in der Bezirksvertretung findet Ihr hier.

 

/sr

Text: Stefan Rahmann

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.