×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Wussten Sie schon …

Donnerstag, 24. März 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

…dass Kinder in ihrer Entwicklung nie mehr so offen und neugierig auf das sind, was um uns herum passiert, wie in den ersten 3 Lebensjahren? Beste Voraussetzung also, sie mit den elementaren Dingen dieser Welt vertraut zu machen.

…dass Kinder in ihrer Entwicklung nie mehr so offen und neugierig auf das sind, was um uns herum passiert, wie in den ersten 3 Lebensjahren? Beste Voraussetzung also, sie mit den elementaren Dingen dieser Welt vertraut zu machen. Das für diese Zeit typische Staunen und Jauchzen, Wippen und Klatschen bilden dabei die Grundlage für ein Leben mit Musik und Rythmus.


Die „Musikschule für Musik und mehr“ lädt Eltern oder auch Großeltern ein, sich gemeinsam mit ihren Babys zur freuen und in entspannter Atmosphäre Spaß an Musik und Bewegung zu haben. Zusammen singen, tanzen, hören und erste Instrumente ausprobieren ist aufregend für die Zwerge wie für Mama oder Papa. Fingerspiele, Kniereiter und Körpererfahrungslieder machen die Musik für die ganz Kleinen begreifbar. Doch Musik ist nicht nur aufregend, Musik kann auch ganz leise sein, beruhigen, Vertrauen schaffen, Geborgenheit bieten. Ein Schlaf- oder Schaukellied in Mamas oder Papas, Omas oder Opas Arm, das den Babys vermittelt: Ich bin für Dich da!
Babys und Kleinkinder bis 2,5 Jahre sind die Gruppe der Singzwerge. Die Kurse sind immer Dienstags 10.00 bis 10.45 Uhr und 11.00 bis 11.45 Uhr. Es gibt noch freie Plätze!

Musikschule für Musik und mehr


Sachsenring 32


Tel.: 0221 315747


info@musikschule-musik-und-mehr.de

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.