×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Advents-Markt Rudolph im Baui +++ ROOM SERVICE XXII +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++

Lunch Time

04.12.2015 – Das vierte Türchen

Freitag, 4. Dezember 2015 | Text: Nora Koldehoff

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Schon das vierte Türchen machen wir heute auf – was bedeutet, dass heute Barbaratag ist.

Schon das vierte Türchen machen wir heute auf – was bedeutet, dass heute Barbaratag ist. Zum Gedenken an die Schutzpatronin der Bergleute, die den Märtyrertod starb, weil sie sich weigerte, ihren Glauben aufzugeben, werden noch heute Zweige von einem Obstbaum geschnitten und ins Wasser gestellt, damit sie bis zum Heiligen Abend blühen sollen.
Eine andere Adventstradition ist das Öffnen der schon eingangs erwähnten Kalendertürchen.
Der Adventskalender soll uns bekanntermaßen im Advent die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen. Allerdings scheint ja gerade im Advent die Zeit oftmals nur so zu rennen – ein Zeit-Expander wäre daher sicher auch nicht unbedingt verkehrt.

Auch bei uns gibt es wieder einen Adventskalender. Zwar keinen, der Euch die Tage verlängert, aber Euch vielleicht ein wenig unterhält. Diesmal haben wir Menschen aus der Südstadt gebeten, uns die jeweilige Tages-Zahl darzustellen. Nicht ganz einfach, wie sich dann herausstellte. Darum ist es in diesem Jahr auch zuweilen ein kleines Rätsel  – ‚Erkenne die Zahl‘. Wer diese gerade vorturnt, könnt Ihr lesen, wenn Ihr auf das jeweilige Datum klickt.
Ein frohes Rätseln, einen entschleunigten Advent und natürlich guten Appetit wünscht Euch Nora

 

 

Café Sur: Heute Mittag gibt’s beim Argentinier am Martin-Luther-Platz ein gegrilltes Seehechtfilet mit Süßkartoffelpüree. Darüber hinaus bekommt Ihr einen gemischten Salat, argentinische Steaks, Pebetes & Boccadillos in vielen verschiedenen Variationen und eine ausgezeichnete Tomatensuppe. Zum Dessert erwartet Euch Gefrorenes aus der Eistheke und/oder ein Cortado.

 

Epicerie Boucherie: David bietet Euch heute ein Getränk, Quiche mit Salat und Espresso (€ 9,90) geniessen. Sonst könnt Ihr die Tartine du Jour (€ 9,90) probieren zum Beispiel L´Auvergnate – Bleu d´Auverrgne, Lauchgemüse und Walnüsse oder Fischfilet à la normande mit Salzkartoffeln und Salat (€ 11,90). Zum Schluß bekommt Ihr als Dessert Tarte aux Pommes (€ 4,50) und ein Espresso. Voilà! In der Epicerie bekommt Ihr jedem Tag frisches französisches Brot, Baguette und Croissant. Außerdem gibt es eine große Auswahl an französische Delicatessen, süße und herzhafte, und selbstverständlich auch Wein.

 

Wagenhalle: Das Team der Wagenhalle serviert Euch heute die Kombination aus  Seelachs confiert mit Rahmsauerkraut und Schnittlauchkartoffeln und Schokoladen Cremé Brûleé mit frischem Obst (inkl. Getränk für € 10,50). Als fleischloses Menü gibt es Grüne Pfannkuchen mit Limettenbutter und jungen Blattsalaten und als Nachspeise Schokoladen Cremé Brûleé mit frischem Obst (inkl. Getränk für € 9,-). Außerdem gibt es Baby-Leaf-Salate mit Staudensellerie und Kernen (€ 7,50) und Geschmorter „Island-Seelachs“ mit glasierten Rübchen, Baby-Spinat und Tandoori-Linsen (€ 19,80).

 

FILOS: Täglich wechselt das Mittagsangebot im Filos auf der Merowingerstraße. Heute bekommt Ihr ein Business Menü (9,90 €) mit Tomatensuppe mit Basilikum als Vorspeise. Danach wählt Ihr zwischen, Schweineschnitzel mit Champignonsrahm & Bratkartoffeln oder Penne mit Merguez, Paprika & Feta in pikanter Tomatensauce, dazu ein alkoholfreies Getränk eure Wahl. Als Dessert wird Apfel- oder Käsekuchen (€ 2,70) angeboten.

 

Severin: Das Team um Dieter Niehoff serviert täglich ein besonderes Mittagsgericht. Heute gibt es Fischragout auf Risotto und gefülltes Parisienne mit Tomaten (€ 7,90). Zur Auswahl gibt es immer eine Erbsensupper oder Linsensuppe mit Einlage für 4,50 €. Für die schlanke Linie gibt es den Salat mit Feta, gebratenen Putenbruststreifen oder mit geräucherter Forelle, Gouda & Fladenbrot für 10,90€. Wer’s eher herzhaft mag, nimmt die Currywurst „Severin“ mit Pommes für 6,90€. Aufgepasst! In der Vorweihnachtszeit kann man täglich ein leckerer Glühwein an der außen-Stand nehmen.

 

Calypso Grillbar: Das kleine Bistro von Annoula Sidiropoulou auf der Merowingerstraße bietet den Gästen griechische Spezialitäten frisch zubereitet. Heute bekommt Ihr Souvlaki mit Pommes und Salat (€ 8,70), Bifteki Hacksteak mit Kartoffeln und Salat (€ 8,70). Außerdem gibt es griechischen Bauernsalat (kl. 3,50 € oder gr. 7,- €) oder Mousaka mit Auberginen, Kartoffeln und Hackfleisch mit Salat (€ 7,80).

 

Capricorn i Aries: Das französische Restaurant von Judith und Martin Kräber bietet den Plat du Jour für (8,50€) oder das 3-Gänge-Menü aus Vorspeise, Haupgericht und Dessert (19€). Weitere Gerichte sind das gebratene Lottefilet mit Hummersauce (€ 21,-), den Kabeljau in Chablissauce und Frühlingslauch (€ 26,-) oder die Laacher See-Felchen mit Estragonbutter & gerösteten Mandeln (€ 19,-). Wir gratulieren! Im Guide Michelin 2016 ist das Capricorn i Aries übrigens wieder mit ein Bib Gourmand aufgenommen. Darüber freuen wir uns sehr!

 

Bi-Pi´s Bistro: im Foyer des deutsche Pfadfinderschaft St. Georg lädt ein im Jugendstil eingerichtetes Bistro zum gemütlichen Verweilen ein. Hartmut Stamm und Team servieren Heute Mittag leichte Kürbissuppe (4,50 €). Außerdem gibt es Indische Dhalsuppe mit Roten Linsen, Tomaten und Kokosmilch (Vegan und Laktosefrei) (€ 3,70),  Lauchquiche mit Curry an Salat (5,30 €) oder Chili con Carne (3,90 € kl. / 6,80 € gr.). Außerdem jeder Zeit Kaffee und Kuchen. Das Bistro auf der Rolandstraße ist heute bis 18:30 Uhr geöffnet.

 

Metzgerei Schmidt: Schon früh morgens ab 6 Uhr bekommt man bei den Schmidts ein Frühstück, nach dessen Genuss man Bäume ausreißen kann. Freut Euch heute Mittag auf Seelachsfilet paniert mit hausgemachter Remoulade, dazu Petersilienkartoffeln und Salat (€ 6,20) oder gebratenes Rotbarschfilet auf Pestonudeln, dazu galsierten Zucchini -Paprikagemüse (€ 7,20). Außerdem gibt es im Mittagsangebot noch Fischlasagne mit Spinat (€ 5,20), Hackfleisch Auflauf mit Penne (€ 5,20) oder Linseneintopf mit Wursteinlage (€ 3,50).

 

HaPTiLu: Im Restaurant servieren Euch Chef Olaf und Koch Peer einen leckeren Lunch. Diese Woche gibt es Kartoffel-Ingwer-Suppe (4,20 €), mit mit Huhn (5,20 €). Es gibt aber auch noch Gemüsenudeln mit rotem Pesto (5,90 €) oder Winterlicher Salat mit gebratenen Pilzen (6,90 €). Außerdem Frikadellen mit Gemüse- und Kartoffelbeilage (7,30 €), Schweinefiletgeschnetzeltes mit Rösti in Rahmsauce (7,90 €) oder Kassler Braten mit Sauerkraut und hausgemachtem Kartoffelpüree (8,90 €). Zusätzlich erhalten Sie weitere Gerichte, die Sie der Tafel entnehmen. Von Donnerstag bis Samstag gibt es ab 18:00 Uhr eine gesonderte Abendkarte. Achtung! Ab jetz ist die WeinLounge von Do-Sa zwischen 18 und 22 Uhr für Euch geöffnet. Hier kann man wunderbar bei einem schönen Wein die Woche ausklingen lassen. Mehr über HaPTiLu erfährt ihr hier, Euch erwartet eine Überraschung.

 

Wippn’bk: Nadja, Thomas & das Wippn’bk-Team servieren Euch zwischen 12 & 15 Uhr das Mittagsmenü. Heute bekommt zunächst Lauchcremesüppchen, danach wird Euch Fish & Chips mit Chilimayonaise und Sesamgurkensalat (€ 11,90, bzw. inklusive Dessert für € 13,50) serviert. Als Vegane-Teller gibt es Tofu-Gemüse-Spieß auf pikanter Tomatensauce, Blattspinat & Basmatireis (€ 10,90). Auf der Wochenkarte gibt es eine große Auswahl an Salate, Pasta, Fleisch und Desserts, die Euch überzeugen wird. In der Zeit von 18 – 24 Uhr gilt die Abendkarte. Samstags, Sonntags und Feiertags bietet Euch das Restaurant am Ubierring neben dem gewohnten Mittagstisch auch eine umfangreiche Frühstückskarte bis 16:00 Uhr an.

 

Vringstreff: Das Restaurant bleib Freitags geschlossen!

 

Naturmetzgerei Hennes: Die Redaktion der Genusszeitschrift „Feinschmecker“ hat die Südtadt-Metzgerei auf der Severinstraße zu den besten ihrer Gilde in ganz Deutschland gewählt. Mehr Infos unter „Feinschmecker„.
 

 

PS: Wer Geschichten aus dem Veedel für unseren Lunch-Newsletter hat, kann uns einfach eine Mail schicken: redaktion@meinesuedstadt.de

 

Text: Nora Koldehoff

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Last Chance: Lottas Adventskalender

Advents-Markt Rudolph im Baui

ROOM SERVICE XXII

Die Südstadt auf Instagram.