×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Lunch Time

5.4.12 – Osterherz

Donnerstag, 5. April 2012 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Gründonnerstag. Meine Arbeitskraft ist auf Sparflamme eingestellt, ich sehne den freien Ostertagen entgegen. Doch als ich ins Büro kam, machte ich eine merkwürdige Entdeckung. An der Fensterscheibe meines Büros auf der Annostraße wurde in der Nacht ein rotes Osterherz gemalt. Bei der ersten Betrachtung entdecke ich sofort, dass ein Lippenstift benutzt wurde, um die Botschaft für alle sichtbar zu malen. Ein zufriedenes Herz mit zwei Augen und  Mund ist zu erkennen, darunter ein „J.“  und ein Ausrufezeichen. Ich gehe davon aus, dass der Künstler weiblich ist, wahrscheinlich Julia, Jule, Jana oder Janine heißt.

Gründonnerstag. Meine Arbeitskraft ist auf Sparflamme eingestellt, ich sehne den freien Ostertagen entgegen. Doch als ich ins Büro kam, machte ich eine merkwürdige Entdeckung. An der Fensterscheibe meines Büros auf der Annostraße wurde in der Nacht ein rotes Osterherz gemalt. Bei der ersten Betrachtung entdecke ich sofort, dass ein Lippenstift benutzt wurde, um die Botschaft für alle sichtbar zu malen. Ein zufriedenes Herz mit zwei Augen und  Mund ist zu erkennen, darunter ein „J.“  und ein Ausrufezeichen. Ich gehe davon aus, dass der Künstler weiblich ist, wahrscheinlich Julia, Jule, Jana oder Janine heißt. Oder wie deutet Ihr die Zeichnung? Ich würde mich freuen, wenn Ihr Euren detektivischen Scharfsinn walten und mir die ein oder andere Idee zukommen lasst. In der Zwischenzeit werde ich dann und wann nach draußen schauen, wir das lachende Herz anschauen und mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern lassen. Kurz vor heutigen Redaktionssitzung hat mich Doro Hohengarten noch einmal gebeten, den Link Ihres Spenden-Osternestes zu veröffentlichen. Ihr erinnert Euch sicherlich, dass sie und ihre Freunde von NeuLand e.V. die Brache der ehemaligen Dombrauerei in einen mobilen Garten für Jedermann umgestalten wollen. Dafür benötigen sie Geld – zunächst einmal 5.000 Euro. Ein Drittel der Summe (33%) wurde schon gespendet, und wenn Ihr einen „Heiermann“ ins Gartennest legen wollt, könnt Ihr das JETZT tun. Klickt auf „Betterplace“ und tragt die Summe ein, mit der Ihr die gute Sache unterstützen wollt. 100% der Spenden gehen in das Projekt. Wer noch mehr Infos zum Projekt braucht, liest den Artikel von Jörg-Christian „Chili“ SchillmöllerEine Brache erwacht zum Leben„. Ich wünsche Euch ein lachendes Osterherz, ein paar frohe Ostertage und eine gute Zeit im Kreise Eurer Lieben. „Frohe Ostern“, Euer Andreas.

 

KAP am Südkai: Von 12-14:30 Uhr bekommt Ihr am KAP den Business-Lunch, das aus einer Suppe und gebackenen Tafelspitz mit Serviettenknödel und Walnusskohlrabi besteht (€ 14.-). Auf der Karte findet Ihr die mit roter Beete gebeizte Eifler Forelle, dazu frischer Meerrettich (€ 13.-), das Wiener Schnitzel mit Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren (€ 23.-) oder den liparischen Meeresfrüchtesalat mit Oliven und Limettenöl (€ 13,50).

 

EA-Sportsbar: In der Mittagszeit von 11:30 – 14:30 Uhr bekommt Ihr heute entweder gebratene Maultaschen mit Schmorzwiebeln und Spiegelei (€ 6,50) oder einen 
orientalischen Gemüsetopf mit Sucukflakes (€ 6,50). Thomas Lierz und sein Team bieten darüber hinaus noch leckere Salate, diverse Burger und weitere Leckereien von der à la Carte – Speisenkarte an.

 

LEONE: Simone Müller & das LEONE-Team servieren Euch heute in ihrem Ristorantino im Rheinauhafen “Tom Kha Gai”, die thailändische Gemüsesuppe mit Huhn (€ 5,20) oder das Spinat-Curry mit Linsen & Reis (€ 6,80). Darüber hinaus gibt es Flammkuchen, Bruschetta mit Tomaten, italienische Salate & viele andere Spezialitäten. Bei diesen Temperaturen bietet die Theke mit dem italienischen Eis eine herrliche Abkühlung.

 

Café Sur: Heute serviert Euch Gerardo im „SUR“ als Tagesgericht das gegrillte Hähnchenbrustfilet mit Salat. Im Bistro am Martin-Luther-Platz bekommt Ihr darüber hinaus eine ausgezeichnete Tomatensuppe, ein argentinisches Steak mit Spiegelei, Sandwiches, Toasts, Pebetes und diverse Salate. Beschließen solltet Ihr Euer Mittagessen mit einem Café Cortado.

 

Wagenhalle: Mit einer geschäumte Paprikasuppe mit Buttercroutons werdet Ihr heute in der Wagenhalle begrüßt. Danach bekommt Ihr von Küchenchef Lars Wolf entweder Seelachs im Bierteig mit Kartoffelsalat und Remoulade (€ 12.- / mit Getränk € 13,50) oder die cremige Polenta mit Pilzrahm und Bärlauchschaum (€ 9,50 / mit Getränk € 11.-).

 

FILOS: Im Restaurant mit der tollen Sonnenterrasse bekommt Ihr heute für € 6,50 die hausgemachte Hackfleisch-Lasagne mit einem kleinen Blattsalat oder gebratene Hühnerkeulen mit Thymian-Brätlingen. Wenn Ihr eine Tomaten-Fenchel-Suppe davor oder Panna Cotta auf Fruchtspiegel oder griechischen Joghurt mit Walnüssen, Honig & Zimt danach wünscht, bezahlt Ihr € 9.-.

 

Petite Faim: Für den kleinen Hunger bietet Euch Khalid in seinem Bistro am Karolinger Ring heute das marokkanische CousCous mit Gemüse & Hähnchen (€ 6,50) – dazu gibt es original Pfefferminztee, der in einer orientalischen Teekanne serviert wird. Außerdem bekommt Ihr immer frische Quiches mit Salat (€ 4,50), Baguettes und selbst gebackenen Kuchen.

 

Severin: Für € 5,90 bekommt Ihr heute Putenschnitzel mit Sauce Bernaise mit Pommes Frites & Salat zum Mittag. Darüber hinaus gibt’s Gulasch mit Bandnudeln & Apfelmus (€ 9,20), Kalbsleber „Berliner Art“ mit Schmorzwiebeln, gebratenen Apfelscheiben und Kartoffelpüree (€ 11,90) oder eine Folienkartoffel mit Sour Cream & gebratenen Putenbruststreifen auf Salat (€ 7,80) an.

 

FONDA am Ubierring: Peter Humann serviert Euch heute Ricotta-Tortellini in Orangen-Gorgonzola-Sauce mit gebratenen Erdbeeren, Rucola & grünem Pfeffer (€ 9,90) und als Vorspeise Tomate mit Mozzarella (in Kombi € 11,90, bzw. mit Dessert für € 13,50). Außerdem bekommt Ihr heute eine Frikadelle auf Möhrengemüse „bürgerlich“ (€ 8,90), einen Tortilla-Wrap mit Rindfleisch & Kidneybohnen gefüllt mit Käse überbacken & einem Beilagensalat (€ 9,90) oder das Rinderfilet mit Kräuterbutter, dazu buntes Frühlingsgemüse & Kartoffelgratin (€ 15,90).

 

Epicerie Boucherie: David serviert Euch heute eine orientalische Linsensuppe (€ 3,90), Quiche mit Salat (€ 6,90), Tartines mit Salat (€ 8,90), sowie Carbonade Flamande. Zum Dessert gibt’s eine Mousse au Chocolat oder eine Tarte u Citron

 

Café Walter: Im Café Walter an der Bottmühle erwarten Euch Chefin Nina und Köchin Hanna und servieren heute das Spargelragoût mit geröstetem Brot und einem kleinen Salat (€ 6,50) – wahlweise mit Roastbeef (€ 7,90). Übrigens findet hier am 13. April 2012 ein Konzert statt – „The Beat Pack“ spielen die besten Lieder der 60er und 70er Jahre.

 

Café Restaurant im Bürgerhaus Stollwerck: Ihr bekommt heute zwischen 12 und 15 Uhr die Spaghetti mit in Honig gebratener Hähnchenbrust und Mandel-Brokkoli (€ 5,60/mit Getränk € 6,60). Darüber hinaus gibt es drei Süppchen für jeweils € 3,90 (Möhren-Orange, Rote Beete, Brokkoli), den Salatteller mit gebratenen Rinderstreifen (€ 8,90), Spaghetti mit Gambas, Kirschtomaten & hausgemachtem Bärlauch-Pesto (€ 8,20) oder eine hausgemachte Frikadelle mit frischem Kartoffelsalat (€ 4,90).

 

Metzgerei Schmidt: Hier gibt es heute Schnitzel „Milanese“ in pikanter Tomatensauce mit Bandnudeln & Salat (€ 5,20) oder Spare Ribs mariniert in Barbecuesauce mit Wedges und amerikanischem Krautsalat (€ 6,50). Außerdem bekommt Ihr den Merowinger TS mit panierten Zwiebelringen & Pommes (€ 7,50) oder Senfeier mit Rahmspinat & Kartoffelpüree (€ 4,50).

 

Haptilu: Bei Olaf Schlien gibt es heute zwischen 12 und 16 Uhr mit einer Rahmsuppe von Gartengurken mit Räucherlachs (€ 4,90), einen Feldsalat mit Kartoffeldressing, Speck & Croutons (€ 6,90) und die Spaghetti Bolognese (€ 5,90). Darüber hinaus bekommt Ihr ein Rotbarschfilet auf Gurkengemüse an Dijon-Senf-Püree (€ 7,90), Schweinefilet auf Champignon-Ragout mit Röstis & Salat (€ 8,90) und Rösti-Ecken mit geräuchertem Lachs & Salat (€ 7,90).

 

Café Baumhaus: Bei Carolin & Samuel gibt’s italienische Kaffeespezialitäten, selbst gebackenem Kuchen, Muffins und kleine Gerichten. Außerdem ist die Eis-Saison eröffnet – im Café Baumhaus bekommt Ihr ab sofort eine frische Waffel und eine Portion Vanille-, Schoko- oder Stracciatella-Eis für 3 Euro. Oder einfach nur zwei Kugeln Eis nach Wunsch für 2 Euro.

 

LEMMY: Carmine Massa ist der italienische Koch & Inhaber des „Lemmy“ auf der Rolandstraße. Täglich serviert er Euch ein wechselndes Tagesmenü inklusive Suppe und Softgetränk für € 8,50. Heute bekommt Ihr entweder einen Tortellini-Carbonara-Auflauf oder ein Schnitzel Wiener Art mit Pommes.

 

Speisekammer: Heute servieren Euch Yvonne, Ruth & die Speisekammer-Crew eine Steckrüben-Kartoffel-Suppe mit einem Schinken- oder Käse-Sandwich (€ 5,30), eine Spinat-Ricotta-Lasagne mit kleinem Salat (€ 7,50) oder das rote Linsen-Curry mit Basmatireis (€ 6,50). Darüber hinaus bekommt Ihr die Penne mit Pesto, Chorizo und Calamares (€ 7,50), das Schnitzel Wiener Art mit Kartoffel-Gurken-Salat (€ 8,50) oder das Matjesfilet mit Rote-Beete-Minz-Salat und Röstkartoffeln (€ 7,80).

 

Capricorn i Aries: Martin Kräber bietet Euch heute den gewürzten Schweinebauch mit Bohnen als Plat du Jour (€ 8,50) an. Wenn Ihr Euch für das 3-Gang-Menü entscheidet, bekommt Ihr als Vorspeise eine getrüffelte Kartoffelsuppe, als Hauptgericht ein Lachsforellenfilet in Schnittlauchsauce mit Vichykarotten und zum Dessert ein Tonkabohnen-Eis mit Ananas-Süppchen (€ 19.-).

 

L’Apparte: Kim & Claude machen Urlaub und sind in der kommenden Woche wieder für Euch da. Am 20. April 2012 findet übrigens die nächste „Kulinarische Weinprobe“ im L’Apparte statt. Mehr Infos findet Ihr H I E R.

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.