×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

„Aerie“ – Konzert im Salon de Jazz

Sonntag, 23. November 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Am 25. November 2014 sind fünf außergewöhnliche Musiker zu Gast im „Salon de Jazz“. Fünf Musiker aus fünf Ländern treffen sich in der Band „Aerie“ und kreieren gemeinsam den besonderen Bandsound.

Am 25. November 2014 sind fünf außergewöhnliche Musiker zu Gast im „Salon de Jazz“. Fünf Musiker aus fünf Ländern treffen sich in der Band „Aerie“ und kreieren gemeinsam den besonderen Bandsound. Als Bandleader geht Ingo Hipp sowohl beim Spielen als auch beim Schreiben unkonventionelle Wege um den klassischen musikalischen Formen des Jazz zu entkommen oder besser gesagt diese zu erweitern.
 Mit seinen Kompositionen schafft er für Sam Comerford aus Irland, Laurent Méteau aus der Schweiz, Peedu Kass aus Estland und Matthew Jacobson aus den USA eine Plattform, die ihren Improvisationen einen großen musikalischen Freiraum ermöglicht. Obwohl die Besetzung der eines typischen Jazz Quintetts entspricht (Altsaxophon, Tenorsaxophon, Gitarre, Bass, Schlagzeug) werden die Klischees des modernen Jazz vermieden und immer neue Wege gesucht, bekannte Formen und Strukturen durch die besonderen Kompositionen und Spielweisen aufzulösen. Mit gutem Geschmack und einer gewissen Portion Risikobereitschaft sind die Kompositionen oft eine Mischung mehrerer Stile. So tauchen klassische Jazz-Elemente neben rockigen Riffs und frei improvisierten Teilen auf.

Ingo Hipp – Sax – Switzerland/Germany Luzern


Sam Comerford – Sax – Ireland


Laurent Meteau – Guitar – Switzerland Bern


Peedu Kass – Bass – Estonia


Matt Jacobson – Drums – Ireland

„Aerie“ – 25. Noveber 2015, 20 Uhr – Severinskoster 3 a – an der Severinslirche. Weitere Infos unter www.salondejazz.de.

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.