×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Banküberfall auf Severinsstraße

Sonntag, 9. Februar 2014 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Am Montagmorgen (10.02.2014) gegen 10.20 Uhr, hat ein Mann versucht, die Targobank-Filiale auf der Severinstraße auszurauben. Laut Polizeibericht trug der Unbekannte eine schwarze Hose, einen brauner Trenchcoat und einen braunen Schlapphut. Außerdem trug der Bankräuber eine Sonnenbrille, war frisch rasiert und sprach akzentfrei deutsch.

Am Montagmorgen (10.02.2014) gegen 10.20 Uhr, hat ein Mann versucht, die Targobank-Filiale auf der Severinstraße auszurauben. Laut Polizeibericht trug der Unbekannte eine schwarze Hose, einen brauner Trenchcoat und einen braunen Schlapphut. Außerdem trug der Bankräuber eine Sonnenbrille, war frisch rasiert und sprach akzentfrei deutsch. Der Mann bedrohte einen Angestellten (59) mit einer Pistole und forderte Geld. Der Angestellte jedoch weigerte sich, der Forderung nachzugeben, worauf der Räuber einen Schuss abgab – hierbei handelte es sich vermutlich um eine Gaspistole. Der Angestellte kam verletzt ins Krankenhaus, wurde aber nach kurzer Behandlung wieder zurück zur Filiale gebracht, um dort seine Aussage zu machen. Der Räuber ist ohne Beute geflohen. Die Fahndung läuft.
Wem der Mann im Bereich Severinstraße/Waidmarkt auffällt, kann sich an die Polizei unter T: 0221/2290 wenden.

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.