×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Bezirksregierung genehmigt Pläne für Nord-Süd-Stadtbahn

Dienstag, 3. Mai 2016 | Text: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Bezirksregierung hat der Stadt Köln den Planfeststellungsbeschluss für die dritte Ausbaustufe der Nord-Süd-Stadtbahn zugesandt. Damit ist der Bau der Strecke von der Markstraße bis zum Verteilerkreis genehmigt. Dieser Beschluss ist gültig, sofern niemand vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster klagt. Es gibt Anwohner, die eine Klage erwägen.

Die Bezirksregierung hat der Stadt Köln den Planfeststellungsbeschluss für die dritte Ausbaustufe der Nord-Süd-Stadtbahn zugesandt. Damit ist der Bau der Strecke von der Markstraße bis zum Verteilerkreis genehmigt. Dieser Beschluss ist gültig, sofern niemand vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster klagt. Es gibt Anwohner, die eine Klage erwägen. Für den Neubau werden 233 Bäume entlang der Bonner Straße, der Marktstraße und der Schönhauser Straße gefällt. Dagegen hatte sich Widerstand der Bürger erhoben. Die Fällung ist nach dem Bundesnaturschutzgesetzt erst nach der Vegetationsperiode erlaubt. Die endet am 30. September. Als Ausgleich für die gefällten Bäume werden 222 neue entlang der drei genannten Straßen sowie 162 einzelne Bäume im Kölner Stadtgebiet gepflanzt. Die neue Linie wird oberirdisch auf zwei Rasengleisen in Mittellage mit vier Haltestellen verlaufen. Die Unterlagen können im Internet eingesehen werden.
 

Text: Stefan Rahmann

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.