×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Cash in die Täsch

Dienstag, 4. September 2018 | Text: Judith Levold | Bild: Gute Wählergruppe Köln

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Unter diesem Motto veranstaltet die Gute Wählergruppe Köln am Dienstag den 11.09. ab 19h in der Severinstorburg einen Abend zum Thema städtischer Haushalt. Mit von der Partie eine, die es wissen (und erklären können) müsste: Kölns grüne Kämmerin Gabriele Klug. Was sind Pflichtausgaben, also das, was die Stadt vom zur Verfügung stehenden Geld gesetzlich vorgegeben ausgeben MUSS, z.B. Leistungen der Jugendhilfe oder Sozialausgaben. Und was bleibt prozentual vom Haushalt übrig, mit dem dann die Politik Akzente setzen und überhaupt entscheiden kann, was mit dem Geld finanziert wird? Die Präsentation des Haushaltes am 29. August befasste sich ja größtenteils mit der Gesamtaufstellung und der Entwicklung der Pflichtausgaben.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
erfolgscoach – Felix Hardt
Felix Hardt ist Erfolgscoach und hilft Menschen dabei, ihren individuellen Weg zum Erfolg zu finden und ein glückliches und erfüllendes Lebe…

Die politischen Haushaltsverhandlungen beginnen überhaupt erst jetzt im September. Auch der Bürgerhaushalt und seine finanzielle Ausstattung sind Themen, zu denen man an diesem Abend alle Fragen loswerden kann soll.

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.