×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Kultur

Christmas Dinner for Two

Montag, 26. Dezember 2011 | Text: Judith Levold | Bild: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Häää? Weihnachten ist doch vorbei! Und: Dem Himmel sei Dank, wie so mancher denken, dem das konsumorientierte Fress&Familiengroßevent so gemischte Gefühle macht. Stimmt. Aber Christmas for Two zeigt, dass Weihnachten zuverlässig immer wieder kommt und dass, wenn man sich die letzten 30 Weihnachten in seiner Ehe vergegenwärtigt, man einen ganz guten Abriss der Geschichte der eigenen Beziehung bekommt.
So geht es auch William&Wilma bzw. den Betrachtern ihrer Weihnachtsszenerie. Mark Britton und Krissie Illing spielen einen Mann und eine Frau an Weihnachten so komisch und so british, dass man gerne den kommenden 30 Weihnachtsfesten entgegensieht. Die beiden geben ein langjähriges Paar, dessen Beziehungsgeschichte der Zuschauer in einer Revue von deren gemeinsam erlebten Weihnachtsabenden kennen lernt und währenddessen er gratis noch dazu etwas über obligatorische Programmpunkte einer richtig englischen X-Mas-Party erfährt. Turkey, Gäste, die den beiden eigene Verklemmtheit, ihr Chaos – im Schnelldurchlauf nimmt man teil am Leben von Zweien, deren Liebe den Widrigkeiten des Lebens zu trotzen weiß. Und mal ehrlich: will DAS nicht jeder irgendwie? Nicht nur an Weihnachten? Das Stück bezweifelt den Sinn von Karneval, wo man zum Lustigsein doch nur Köln und Weihnachten braucht. Und verkündet außerdem die seit langem bekannte Weisheit: Brille ist sexy!!

Sehr zum Lachen – „Christmas for Two“ mit Mark Britton und Krissie Illing, Buch: Mark Britton, in der COMEDIA, 28.-30.12. täglich 20h für 19,- Euro /ermäßigt 14,- Euro und SILVESTER, den 31.12. um 17 und 21h, anschließend Party, u.a.mit den Darstellern, für 27,-Euro/ermäßigt 20,-Euro
 

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.