×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Cocktail mit der Glücksgöttin

Donnerstag, 1. Mai 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Tanja Haller spielt seit über zwei Jahren im erfolgreichen Comedy-Programm „Miststück für 3 Damen“, das im altehrwürdigen Bonner „Pantheon“ zu Hause war und jetzt auch im „Senftöpfchen“ Köln-Premiere feierte.

Tanja Haller spielt seit über zwei Jahren im erfolgreichen Comedy-Programm „Miststück für 3 Damen“, das im altehrwürdigen Bonner „Pantheon“ zu Hause war und jetzt auch im „Senftöpfchen“ Köln-Premiere feierte. Mit ihrem Solo-Programm „Hallers Luja – das volle Glücksprogramm“ bringt sie den Zuschauern im Atelier Theater nicht nur Glück. Die nächste Gelegenheit, die „volle Glückspackung“ zu genießen, ist dort am Dienstag, 6. Mai 2014 um 20:30 Uhr.

In „Hallers Luja – das volle Glücksprogramm“ spielt, singt und spricht die Südstädterin über die zeitnahe und zeitlose Suche nach Glück und Verstand. Dabei trifft sie auf die engagierte Sylvie Meis 
(ehemals van der Vaart ), einen smarten Glücks-Coach, eine beherzte Beauty-Chirurgin und andere Experten. Wie gefährlich sind Nena – Zombies? Lohnt sich Leistung noch? Und kann man sich Lohn noch leisten? Kann man Glück vielleicht doch kaufen, leasen, essen oder einfrieren? Wenn Ihr Tanja Haller auf ihrer abenteuerlichen Reise durch den Dschungel dieser Fragen begleiten wollt, sichert Euch eine Karte.

 

Verlosung:

„Meine Südstadt“ verlost 2 Eintrittskarten und jeweils einen Cocktail mit der Künstlerin. FRAGE: Wie heißt Tanjas Programm, dass jüngst Köln-Premiere feierte? Schickt eine Gewinner-Mail bis 17 Uhr.

 

„Hallers Luja – das ultimative Glücksprogramm“ am 6. Mai 2014 um 20:30 Uhr im  Atelier Theater – Roonstraße 78 – Kartentelefon: 0221/242485 – € 18.- / € 13.- www.tanja-haller.de – www.atelier-theater.de. Außerdem findet eine weitere  Vorstellung am 9.9.2014 statt.
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.