Aufgeschnappt: Rheinpendel – Antrag auf Machbarkeitsprüfung im Verkehrsausschuss +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++ „Karussell der Verantwortungslosigkeit durchbrechen“ +++ Südstadt-Karnevalisten beim Rosenmontagszug +++ St. Severin sagt Buongiorno +++

Aufgeschnappt

Filmtipp!

Freitag, 14. September 2018 | Text: Markus Küll | Bild: Roland Eli Sachs/plattform dokomotive

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Bruder Jakob – ein berührender Dokumentarfilm vom jungen Regisseur Eli Roland Sachs und seinen Bruder, der zum Islam konvertierte.
In der Lutherkirche am Sonntag, 17:00h in Anwesenheit von Regisseur und Hauptdarsteller.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Zum Pitter
„Das Kölsch ist kalt, der Kaffee heiß und unsere Theke gesellig.“ so beschreibt Wirt Peter „Pitter“ Mathissen sein Lokal. Kaum einen Steinwu…

„Religiöser Fundamentalismus, Extremismus, Terrorismus – das verbinden viele Menschen mit dem Islam. Was aber nun, wenn der eigene Bruder diesen Glauben annimmt?“ heißt es in der Ankündigung zum Film „Bruder Jakob“ von Südstädter Sachs in der Lutherkirche.

Text: Markus Küll

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd: Ratspolitiker und Dezernent tricksen Bezirksvertreter aus

Parkstadt: Acht Bürger werden mitreden

Parkstadt Süd: Politik beschließt mehr Mitsprachemöglichkeiten für die Bürger

Aufgeschnappt

Rheinpendel – Antrag auf Machbarkeitsprüfung im Verkehrsausschuss

Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht

„Karussell der Verantwortungslosigkeit durchbrechen“

»Meine Südstadt« auf Instagram