×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

„Im Schnörres“ bleibt in der Südstadt

Montag, 12. Juni 2017 | Text: Antje Kosubek

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

2016 waren die Wirte Marco Martins und Philipp Treudt einer der ersten in Köln, die einen Parkplatz vor ihrer Tür für ihre Außengastronomie nutzen durften. Anfang Mai musste die beliebte Kneipe „Im Schnörres“ im Ferkulum nach fünf erfolgreichen Jahren schließen. Der Grund: der Vermieter hatte ihnen gekündigt, da es zu viele Beschwerden von Nachbarn wegen der Lautstärke gab.

2016 waren die Wirte Marco Martins und Philipp Treudt einer der ersten in Köln, die einen Parkplatz vor ihrer Tür für ihre Außengastronomie nutzen durften. Anfang Mai musste die beliebte Kneipe „Im Schnörres“ im Ferkulum nach fünf erfolgreichen Jahren schließen. Der Grund: der Vermieter hatte ihnen gekündigt, da es zu viele Beschwerden von Nachbarn wegen der Lautstärke gab. Nun hat „Im Schnörres“ ein neues Domizil gefunden: am Platz an der Eiche! Das „Schnörres“ zieht in die Räumlichkeiten der „Bar 7“ an der Dreikönigenstraße. Eröffnet wird die Kneipe dann mit einem Schallschutzkonzept im Herbst 2017.

 

weitere Infos hier

Text: Antje Kosubek

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.