×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

JACK in the Box kommt in den Süden!

Dienstag, 11. Oktober 2016 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Seit 2006 fördert der Verein Jack in the Box am ehemaligen Ehrenfelder Güterbahnhof Beschäftigung, jetzt ist damit Schluss, zumindest an diesem Standort.

Seit 2006 fördert der Verein Jack in the Box am ehemaligen Ehrenfelder Güterbahnhof Beschäftigung, jetzt ist damit Schluss, zumindest an diesem Standort. Wegen der Entwicklung der Flächen zieht Jack in the Box -zunächst vorübergehend- in unsere Nachbarschaft in die Koblenzer Straße 11. Der Verein konnte die leer stehenden ehemaligen Firmengebäude von Otto Wolff Draht vom aktuellen Eigentümer, dem Bau und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW, bis Ende 2018 zwischenmieten.
Langfristig strebt der Verein den Ankauf eines eigenen Grundstücks an und verhandelt bereits über eine Immobilie in der Nähe seines ursprünglichen Standorts.

Die Arbeit von Jack in the Box vor allem mit Langzeitarbeitslosen und vor allem im Bereich Upcycling geht also weiter. Der Aus- und Umbau von alten Seecontainern zu Architektur -zu Beginn Markenzeichen der „Kölnerbox“- wurde bereits ab 2012 nach und nach aufgegeben, inzwischen stehen das Upcycling anderer gebrauchter Materialien und die Planung und Durchführung von Events im Vordergrund.

Zum 31.10.2016 stellt Jack in the Box den Betrieb am Ehrenfelder Güterbahnhof ein und nimmt ihn hier im Süden auf, 24 Mitarbeiter ziehen um, die Renovierung der Gebäude läuft bereits.

/jl

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.