×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Kölns Sportfoto des Jahres gesucht!

Sonntag, 26. Oktober 2014 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Gemeinsam mit dem Stadt-Sport-Magazin „Köln-Sport“ sucht das Sportamt auch in 2014 wieder Kölns Sportfoto des Jahres. Jeder kann selbst mit seinem ganz persönlichen Sport-Schnappschuss dieses Jahres bis zum 1.

Gemeinsam mit dem Stadt-Sport-Magazin „Köln-Sport“ sucht das Sportamt auch in 2014 wieder Kölns Sportfoto des Jahres. Jeder kann selbst mit seinem ganz persönlichen Sport-Schnappschuss dieses Jahres bis zum 1. November 2014 teilnehmen. Ob mit dem Smartphone oder mit der Spiegelreflexkamera fotografiert, ob Motiv Action oder Emotionen pur – Hauptsache, das Foto bildet Sport in Köln ab und kann die Jury und Sportfans im Internet begeistern.

Mitmachen lohnt sich: Die drei Schnappschüsse mit den meisten Klicks gewinnen zwei Karten für das Handball-Champions-League „2015 VELUX EHF Final4“, zwei Karten für das DFB-Pokalfinale der Frauen 2015 oder einen original WM-Fußball 2014 Brazuca. Das Siegerfoto wird zudem Motiv der Weihnachtskarte, die das Sportamt der Stadt Köln Ende des Jahres verschickt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Abstimmen und mitmachen ist noch bis zum 1. November 2014 möglich auf www.koelnsport.de/foto-voting/

 

Bild: Thomas Fähnrich – Kölns Sportfoto des Jahres 2103

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.