×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Geiler Scheiß aus dem Theater-Labor +++ Festival „Mach was! 2.0“ am 6.11. +++ Neueröffnung mit Café und Design: „DEJLIG“ +++ Armer Ritter mit neuen Öffnungszeiten und Special Guest +++ Der Altentheater-Podcast: ein Experiment mit Jung und Alt  +++

Neuigkeiten

Mangoo Factory mit Single-Release

Mittwoch, 16. Juni 2021 | Text: Evelyn Maria Denda | Bild: Mango Factory/Lennart Kremser

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Mangoos nicht nur in der sommerlichen Obstschale, auch bald wieder live und in Farbe – Neues von der Band Mangoo Factory um Celina von Wrochem.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – DPSG Köln
Seit 25 Jahren wird die Arbeit für die 10.000 in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg organisierten Kinder und Jugendlichen des Bistums…

Seit ihrem ersten großen Auftritt mit der eigenen Band Mangoo Factory begleiten wir die Enkelin von Klaus der Geiger und freuen uns über Neuigkeiten von der Kapelle, die nach eigenen Angaben „groovigen Art Pop Sound“ macht. Am 12. Juni hat die Band ihre neue Single mitsamt Musikvideo herausgebracht. Sommerliche Mangoos auf die Ohren. Wir haben mit Celina über den Song, den Sommer und die Südstadt gesprochen,

Celina, welche Story steht hinter dem Song und was macht ihn besonders?
Der Song heißt „Charisma“ und ich habe ihn vor ein paar Jahren meiner Mama zum Geburtstag geschenkt. Das Stück handelt von Dingen, die ich an ihr bewundere und die sie mir mit auf den Weg gegeben hat. Seit unserem ersten Konzert spielen wir das Stück und jetzt wird es endlich veröffentlicht!

Wie hast Du die Corona-Zeit verbracht?
Ich lebe und studiere in Arnheim und dort sind die Regeln nicht ganz so streng wie in Deutschland. Meine Uni ist nach wie vor offen, und ich habe teils praktischen Unterricht. Ansonsten sitze ich in einem der Uni-Räume und übe. Ich habe einen Online-Job, bei dem ich wöchentlich eine Episode über Stimmtechnik veröffentliche. Ansonsten plane ich Dinge wie Studioaufnahmen, Musikvideos und neue Veröffentlichungen.

Wir treffen uns heute zum dritten Mal – Zeit auch einmal über deine Welt als Südstadtmädchen zu sprechen. Was hat dich in die Südstadt gebracht?
Ich bin im Klösterchen an einem Karnevalssamstag geboren, von Geburt an Südstadtpflanze und karnevalsjeck.

Wie hat Dich die Südstadt geprägt?
Ich bin direkt am Eierplätzchen groß geworden. Der schiefe Baum und der hinterste Busch auf der linken Seite des Römerparks waren meine Lieblingsorte. Der Baui, der Adler und der Friedenspark stellen für mich nicht nur viele Kindheitserinnerungen dar, sondern sind bis heute gute Energiequellen. Ich bin überzeugte Südstädterin und denke, dass ich mich dort immer zuhause fühlen werde.

Gibt es eine Straße, die die Südstadt für Dich zu etwas Besonderem machen?
Das sind für mich die Eburonen Straße und die Mainzer Straße; die Atmosphäre, die Menschen, die Lokale – einfach das Zusammenspiel von allem schafft ein kleines Alltagsparadies. Es ist besonders schön zurückzukehren, ich freue mich immer wieder!

Was macht die Südstadt für Dich aus?
Die Menschen und Erinnerungen. Der Römerpark, der Baui und der Rhein. Wir hoffen, dass wir bald auch einmal wieder im Baui, einem Lieblingsort meiner Kindheit, auftreten dürfen.

Vielen Dank Celina, dass Du Dir die Zeit genommen hast!

Text: Evelyn Maria Denda

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Geiler Scheiß aus dem Theater-Labor

Festival „Mach was! 2.0“ am 6.11.

Neueröffnung mit Café und Design: „DEJLIG“

Die Südstadt auf Instagram.