Aufgeschnappt: Köln Süd offen! legt 2019 Verschnaufpause ein +++ Neu: Pazifisches Essen am Ubierring +++ Sankt Severin wird wieder schön. +++ Parkstadt Süd – Bürgerbeteiligungsveranstaltung verschoben +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Neu: Café Franz im Stollwerck

Donnerstag, 21. Juni 2018 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Voraussichtlich schon ab August eröffnet im Parterre des Bürgerhaus Stollwerck ein neues Café. Viele haben sich schon daran versucht, dort Gastronomie und Veranstaltungsort zusammen zu bringen, jetzt haben Inga Wangerow, Konditorin und Philipp Meier, Ernährungsberater, im Vergabeverfahren der Stadt Köln den Zuschlag erhalten. Ihr Betriebskonzept sei schlüssig, wirtschaftlich tragfähig, an Nachhaltigkeit orientiert und den Belangen des Bürgerhauses Stollwerck dienlich, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Die Macher planen ein Lokal mit vorwiegend regionalen und saisonalen Speisen, breite Auswahl an Kuchen&Cupcakes&Co.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Severinstorburg
Severinstorburg. Das Wahrzeichen unserer Südstadt. Mittelalterliches Stadttor, Wächter über den Chlodwigplatz, Tor zum Vringsveedel. Als Sta…

Lebensmittelüberschüsse sollen grundsätzlich der Tafel e.V.oder vergleichbaren Einrichtungen gespendet werden und der Look des Cafés mit individuellem Style, Upcycling und Gebrauchtmöbeln bestechen. Der Name „Café Franz im Stollwerck“ erweist dem Kölner Franz Stollwerck, Gründer der „Stollwerck’schen Chokoladen Fabrik“ die Ehre. Geplante Öffnungszeiten sind: täglich (außer Ruhetag Montag) ab 11h, am Wochenende ab 10h morgens und bis abends 20:30 oder, an Freitagen, Samstagen und vor Feiertagen bis 21:30h. BesucherInnen der zahlreichen Veranstaltungen im Bürgerhaus Stollwerck können sich dann immerhin VOR dem Besuch von Kabarett&Co auf einen Drink oder ein Häppchen dort treffen. Tagsüber wollen die neuen Cafébetreiber auch Spielzeug und Sportutensilien wie Federballschläger oder Boulekugeln fürs Amüsement der Gäste im Park vor der Tür bereithalten.

Text: Judith Levold

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.