×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Verkehr

Open Shops am 3. Advent – ABC lädt ein zum verkaufsoffenen Sonntag

Dienstag, 6. Dezember 2011 | Text: Gastbeitrag | Bild: Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Am 3. Advent öffnen viele Geschäfte rund um die Bonner Straße und den Chlodwigplatz. Am „Verkaufsoffenen Sonntag“ können diejenigen, die bisher noch nicht alle Geschenke fürs Fest haben, sich noch einmal stressfrei im Veedel umsehen, alte Bekannte treffen und Neues im Viertel entdecken. Zwischen 13 und 18 Uhr haben viele Geschäfte ihre Pforten geöffnet – einen Auszug aus dem Angeboten haben wir nachfolgend zusammengefasst.

 

Bonner Straße

Zwischen 15 und 16 Uhr wird der Schulchor der KGS Zugweg vor der Bäckerei Hütten auf der Bonner Straße weihnachtliche Lieder zum Besten geben. Den ganzen Nachmittag steht Stadtrad unter Strom: Die Elektrofahrräder stehen zum ausgiebigen Probefahren bereit. Wem das nicht genügt, der kann sich – mit etwas Glück – aus der Wichtelwerkstatt einen Testfahrgutschein vom Band kurbeln und sein Wunsch-E-Bike tage- oder wochenendweise zum Ausprobieren mit nach Hause nehmen. Am Sonntag geben Peter Dedenbach und sein Stadtrad-Team auf alle Test-E-Bikes der vergangenen Saison einen Rabatt von 30 Prozent! Natürlich kann man weiterhin auch „normale“ Fahrräder sowie Falt-, Lasten-, Kinder- und Sesselräder kaufen. Im Messerbänkchen auf der Bonner Straße werden einige prämierte Bioweine ausgeschenkt. Die Tropfen vom Weingut „Dei Farfensi“ kommen aus der (noch) unbekannten, aber friedlichen Region Italiens. Laut Inhaber Axel Schleisiek „ein echter Geheimtipp“. Der Sommelier Paul Nauwerk stellt Weingut und Weine in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr vor. Zum vorweihnachtliches Comic-Shoppen lädt der Fantastic-Store ein. Der Weihnachtsmann wird da sein, der Euch auf Wunsch eine Weihnachtskarte für Euch oder Eure Lieben zeichnet. Marian Krause hingegen, der amtierende zweifache Baltic-Master und Zweiter der deutschen Meisterschaften im Showcocktailmixen, ist von 13-18 Uhr zu Gast bei Optik Alfuß auf der Bonner Straße 16 – er wird den Besuchern des Fachgeschäftes hoch- oder weniger prozentige Getränke mixen. Vor dem Genuss kann man sich hier noch in Ruhe die neuen Brillenkollektion ansehen oder bei der zurzeit laufenden Ray Ban Aktion zuschlagen: jede Ray Ban Kunststofffassung inklusive der voll vergüteten Einstärkengläser sind zum Sonderpreis von € 189.- zu haben.

 

Cocktail in entspannter Atmosphäre bei Optik Alfuß.

 

David Boucherie öffnet seine Epicerie Boucherie auf der Elsaßstraße den ganzen Tag, lädt ein zum herrlichen Kaffee, frischen Tartes und allerlei weiteren Leckereien. Außerdem hat der Franzose Geschenkkörbe vorbereitet, die dann gekauft und den Weg unter den heimischen Tannenbaum finden. Zum 31.12.2011 schließt Perlenkunst-Cologne auf der Teutoburger Straße – am 3. Advent jedoch gibt es noch einmal Weihnachtsschnäppchen und 50% Rabatt auf Unikat-Schmuck und das gesamte Perlensortiment. Um 17:00 Uhr werdet Ihr im Mainzer Hof bei „Apfel, Nuss & Marzipan“ am karibischen Glühweinstand mit Wichtelgeschenken empfangen. Die „Herbstausstellung“ in der Galerie Tam Uekermann ist selbstverständlich auch am 3. Advent geöffnet. Neben Helga Becker (Gewebe),  Marie-Jo Gaudry-Pankowski (Malerei), LuiBernard (Lightpainting) und Maria Multhauf (Materialbilder) wird Tam Uekerman ihren Unikatschmuck ausstellen und (natürlich auch gerne) verkaufen. Gebäck und Getränke sind wie gewohnt in der Werkstattgalerie in der Mainzer Straße 25 genügend vorhanden.

 

 

Merowinger Straße

Ingrid Ludwig und ihr Team von OkkiDokki haben ein „paar neue Pferde im Stall“: die Designer von „khujo“ haben ein eigenes Label gegründet und kreieren wahnsinnig smarten Lederjacken. Darüber hinaus sind coolen Cordkleider eingetroffen und die nachhaltigen, coolen und kuscheligen Kindermützen einer EX-Südstädterin, die mittlerweile in Österreich auf der Alm lebt und dort das Label „Liebe Deinen Planeten“ entwickelt. Petra Cannata und ihr Team stehen mit Rat und Tat im Hampelmann zur Verfügung – spätestens nach dem Besuch hat man genügend Ideen, was das Kinderherz erfreut. Im Schuhanzieher von Anke Enderer gibt es am Sonntag 20% Rabatt auf Winterschuhe, 10% auf alle anderen Schuhe, Gummistiefel und Regenkleidung. Miss Meany auf der Merowingerstraße 50 lädt ein zum Shoppen: ob Kleid, Rock, Wintermantel für eisige Tage oder vielleicht das ein oder andere Weihnachtsgeschenk. Für Glühwein und Gebäck ist gesorgt! Das Special-Highlight findet um 14 Uhr statt, denn dann tritt die grandiose Band „Hillbill P. und die 2-Takt Rocker“ auf.
Bei LANIUS gibt es die aktuelle Winterkollektion, Schmuck des New Yorker Designers David Aubrey, Liebeskind-Taschen & -geldbörsen, viele Geschenkideen und ein Gläschen Prickelwasser. Elke Scherbaum vom Schuhgeschäft „39einhalb“ hat am am 3. Advent um 14.00 Uhr Manuela Heine eingeladen, die mit den Besuchern ein ayurvedisches Fußritual durchführt. Hierbei erleben die Füße nach dem Bad und einem Salz-Ölpeeling massiert. Die ideale Voraussetzung, um mit entspannt gepflegten Füßen in die neuen Schuhe zu schlüpfen. Bei Nicole Mason in der „Zeit der Rosen“ auf der Merowingerstraße 48 warten nicht nur 10 % Weihnachtsrabatt auf alle Waren, sondern noch ein Glas des leckeren Rosenpunsch.

 

Eine Woche später übrigens, am 4. Advent (18.12.2011), locken die Severinstraße und ihre Seitenstraßen der Einkaufsmeile zum Vringsadvent – zwischen 13 und 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet. Treff- und gleichzeitig magischer Anziehungspunkt wird der Severinsplatz sein, auf dem eine eigens für diesen Tag aufgebaute Bühne stehen wird, auf der sich zahlreiche Südstadtmusiker das Mikrofon in die Hand geben werden.

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.