Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Zikade eröffnet „Grande Terrasse“ +++ Musik in der Südstadt +++ Johann Schäfer goes Rheinauhafen +++ Pastawerkstatt – Lokaleröffnung +++ „Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“ +++

Wochenend-Freuden

Organizing Christmas – die Wochenendfreuden vom 06. – 08.12.2019

Donnerstag, 5. Dezember 2019 | Text: Gaby DeMuirier

Spätestens am Nikolaustag muss sich aber auch jeder bewusst sein, dass Weihnachten schon an unsere Türen klopft. Es gibt sicherlich noch viel zu tun. Zuerst müsst Ihr Euch Gedanken machen um das weihnachtliche Menü. Was wird gekocht, wieviele Gäste werden es sein, sind Vegetarier dabei? Ob Rinderbraten, Lammkeule oder Ente – beim Hennes solltet Ihr bis zum 12. Dezember Eure Bestellungen abgegeben haben. Dann könnt Ihr Euch entspannt weiteren Besorgungen widmen. Hennes, Severinstraße 20, 50678 Köln

Die Zutaten für Bratapfel, Rotkohl und co. erhaltet Ihr zwei Häuser weiter bei Obs un Jemös. Hier könnt Ihr noch bis einschließlich 23. Dezember Euren Wunschzettel abgeben. Jochen Richrath und sein charmantes und stets gut gelauntes Team bereiten Eure Bestellungen vor, die Ihr dann nur noch abzuholen (und natürlich zu bezahlen) braucht. Hier wird fast jeder Wunsch aus der Früchte-, Salat- und Gemüsewelt erfüllt. Obs und Jemös, Severinstraße 26, 50678 Köln

Wer noch nach passenden Geschenkideen sucht, dem können wir beratend unter die Arme greifen: wie wäre es denn beispielsweise mit einem Bagatelle Brand, einem Eau de vie de pomme et poire (für die Nicht-Franzosen unter Euch: ein aus Apfel & Birne destillierter Schnaps)? Der kann an der Theke der Bagatelle auch noch als last-minute-Geschenk für 18 Euro erstanden werden. Bagatelle, Teutoburger Straße 17, 50678 Köln

Wohnzimmerkonzerte_meinesuedstadt

Auch spannend: ein Geschenkgutschein für eines der legendären und leider oft sehr schnell ausverkauften Wohnzimmerkonzerte in der Brasserie aller Kolör. Im März und April finden 40 Konzerte in einzigartiger und gemütlicher Atmosphäre statt. Von Stefan Knittler und Pläsir über Fiasko bis hin zu Kuhl un die Gang treten hier nur Künstler auf, die aus Köln und Umgebung kommen. Meist singen sie in kölscher Sproch. Auf der Facebookseite könnt Ihr mitverfolgen, wer wann spielt und ob es noch Karten gibt. Brasserie aller Kolör, Alteburger Straße 15a, 50678 Köln

Als Geschenk, Mitbringsel zum Weihnachtsessen oder einfach als musikalische Begleitung am Weihnachtsabend: das Clemens Orth Trio hat eine etwas andere Weihnachts-CD herausgebracht. „In dulci jubilo“ oder „Santa Claus is coming to town“ in einer wunderschönen Jazz-Version untermalt jedes köstliche Christmas-Dinner in feinster Art & Weise. Diese CD könnt Ihr während einer der Konzerte im salon de jazz für 15 Euro erstehen oder direkt hier bestellen. Live könnt Ihr das Trio auch am 22. Dezember um 20 Uhr erleben. ACHTUNG: wir verlosen 3 CDs unter allen Newsletter-Empfängern. Schreibt eine mail an verlosungnoSpam@meinesuedstadt.de und wahrt Eure Chance auf den Gewinn! Verlosung ist zuende.

Hier sind noch einige Tipps für Eure Unternehmungen am Wochenende:

Neue Entdeckung

Geschickt und einfach kontern – Schlagfertigkeit mit Herz und Hirn
7.12. von 10-16.30 Uhr

Ihr möchtet auch schlagfertig sein und immer die richtige Antwort parat haben, ohne lange nachdenken zu müssen? In diesem Workshop übt Ihr, wie Ihr mit Herz und vor allem mit Hirn souverän reagieren könnt. Am Ende seid Ihr sprachlich souverän und könnt verbalen Attacken den Wind aus den Segeln nehmen. Denn Ihr sollt nie wieder sprachlos sein! Anmelden müsst Ihr Euch per mail an info@melanchthon-akademie.de.

Kosten: 10 Euro
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln


Bau von Futterspendern für Singvögel
8.12. um 11-14 Uhr

Für Eltern mit Kindern ab 5 Jahren
In diesem Kurs lernt Ihr und Euer Kind, wie Ihr es schafft, die Vögel zu Euch zu holen. Mit selbstgebastelten Futterspendern kann Euer Kind bei der Vogelbeobachtung zuhause das Naturkundewissen erweitern, das hier grundlegend vermittelt wird. Bitte bringt kleine Blumentöpfe, leere Milch- oder Saftkartons, Joghurtbecher oder Plastikflaschen mit. Das restliche Material erhaltet Ihr in der fbs und dieses ist bereits in der Kursgebühr enthalten.

Kosten: 15 Euro
Fbs – ev. Familienbildungsstätte, Kartäuser Wall 24b, 50678 Köln


Grundlagen schaffen

Bis Weihnachten könnt Ihr Euch noch an leckeren Gänsen im Mainzer Hof erfreuen. Ganz klassisch werden sie serviert mit Rotkohl, Knödel und Apfelragout. Dazu wird ein italienischer Rotwein aus dem Piemont gereicht. Außerdem gibt es Grünkohl mit Mettwurst, Wildschwein aus der Eifel & Lebkuchen-Mousse zum Dessert.

Mainzer Hof, Maternusstraße 18, 50678 Köln


Im Filos kann man sehr gechillt ins Wochenende gleiten. Bei einer Pikilia, dem Vorspeisenteller nach griechischer Art, oder den Lammkoteletts vom Grill mit Kräutern lässt es sich herrlich vom nächsten Sommerurlaub träumen. Übrigens: für eine spontane Weihnachtsfeier für mindestens 10 Personen haben Costas und sein Team eine extra Speisekarte entwickelt, die Ihr hier findet.

Filos, Merowinger Straße 42, 50677 Köln


Pänz, Pänz, Pänz

Nikolaus & Knecht Rubrecht in der Wagenhalle
6.12. von 16-17.45 Uhr

Viele Lieder und Geschenke bringen Nikolaus und Knecht Rubrecht am Nikolaustag mit in die Wagenhalle, wo die Beiden mit Euch einen wunderschönen Nachmittag erleben wollen. Vielleicht haben sie auch was für Euch dabei?

Kosten: Freier Eintritt
Wagenhalle, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln


Hänsel & Gretel
7.12. um 14 Uhr

Kinderstück – Nach den Gebrüdern Grimm (ab 4 Jahren)
Hänsel und Gretel sind Bruder und Schwester. Obwohl sie sehr arm sind, erfinden die beiden immer wieder neue Spiele und erleben tolle Abenteuer im nahegelegenen Wald. Doch eines Tages nehmen sie eine falsche Abkürzung und stehen vor einem wunderschönen Pfefferkuchenhaus…

Kosten: 8 Euro für Groß & Klein
Metropol Theater, Eifelstraße 33, 50677 Köln


Shaun das Schaf – Der Film
7.12. um 14.15 Uhr

Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an. Und als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: mit Hilfe der Außerirdischen kann er jede Menge neue Späße und Abenteuer anstellen!

Kosten: 5-6 Euro
Odeon, Severinstraße 81, 50678 Köln


Der Weihnachtshase
8.12. von 15-16 Uhr

Was passiert, wenn ein Hase versucht, dem Weihnachtsmann den Job streitig zu machen und alle im Wald gegeneinander aufbringt? Ein vorweihnachtlicher Lesespaß mit Martin Balscheit für die ganze Familie mit Kindern ab 10 Jahren.

Kosten: 3-5 Euro
Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln


Theater, Theater und mehr

We have a dream
6. & 7.12. um 20 Uhr, 8.12. um 18 Uhr

Bild: Luzia Schelling

Während wir in scheinbaren Alternativlosigkeiten zu ersticken drohen, sprengt WE HAVE A DREAM die Grenzen individueller Träumereien und begreift den Traum als kollektives Geschehen, dessen Potential es zu nutzen gilt! In einer installativen Performance wird der allnächtliche Entwurf einer Welt, wie sie sein könnte, gemeinsam mit den Zuschauern ans Licht gehoben.

Kosten: 12-18 Euro
Orangerie Theater, Volksgartenstraße 25, 50677 Köln


Rainer Pause & Norbert Alich: Fritz und Herrmann packen aus
8.12. um 20 Uhr

DAS WEIHNACHTSSPECIAL
Alle Jahre wieder schieben sich gnadenlos Weihnachtsfest und Jahreswechsel in die Session, als Zeit der Päckchen und Bilanzen. Aber wenn schon, dann nutzen Fritz & Hermann die Zeit: Sie folgen einem tausendfachen Wunsch, und das ohne Rücksicht darauf, welchen Gefahren sie sich dabei auch aussetzen mögen zu Zeiten von Krieg und Terror – man weiß ja nie, was drin ist in den Päckchen! – und packen aus. Päckchen für Päckchen. Päckchen mit Liedern und Ideen, alten wie neuen, mit Vorurteilen und natürlich Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat.

Kosten: 13-20 Euro
Comedia, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln


Kölsche Filmmatinée: Asi mit Niwoh – die Jürgen Zeltinger Geschichte
8.12. um 11.30 Uhr

Er hat mit Lemmy von Motörhead gesoffen und war kurzzeitig im Knast. Er war Straßenmusiker, Prolet, Spinner, Tunte und vor allem immer Rebell – Jürgen Zeltinger ist eine Kölner Ikone. Der Film zeigt den Altrocker auf Tour, taucht ab in die Archive und befragt Freunde und Weggefährten wie Wolfgang Niedecken und Heiner Lauterbach zu „de Plaat“, wie Zeltinger in der Szene genannt wird. Oliver Schwabe erzählt die faszinierende Geschichte des dicken, glatzköpfigen Straßenjungen mit der kurzen Zündschnur, der immer noch rockt! „Asi mit Niwoh“ – der etwas andere Heimatfilm!
Zu Gast: Jürgen Zeltinger und Dennis Kleimann
Karten gibt es täglich ab 16 Uhr unter 0221 313110 oder an der Kinokasse.

Kosten: 9-10 Euro
Odeon, Severinstraße 81, 50678 Köln


Maestro Musik & Tanz

Peter Turrinis Josef und Maria
8.12. um 18 Uhr

Es ist Heiligabend nach Ladenschluss in einem Kaufhaus. Die letzten Kunden sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht. Im Personalraum begegnet sie Josef, dem Mann von der Wach- und Schließgesellschaft.
Erst zögerlich und dann in einem fort reden die zwei zunächst aneinander vorbei, bis sie dann doch anfangen, einander zuzuhören – wo ihnen doch ansonsten so gut wie keiner mehr zuhört.

Kosten: 10-12 Euro
Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln


Deine Vorstadt – Jahresabschluss beim Pitter
6.12. um 19.30 Uhr

Der Pitter lädt ein zum Jahresabschluss. DEINE VORSTADT ist melodische Gitarrenmusik mit deutschen Texten aus Köln. Von der Hamburger Schule, Britpop und College-Punk inspiriert, findet man die vier Jungs mit ihrem eingängigen Pop-Punk zum Mitsingen mal mit Verstärkern im Club und manchmal auch draußen, akustisch. Ehrlich, authentisch, laut – das sind zwei Gitarren, ein Bass, ein Schlagzeug und Lieder, die hängen bleiben.

Kosten: Freier Eintritt
Zum Pitter, Merowinger Straße 2, 50677 Köln


Ballettabend mit dem Nussknacker
7.12. um 19.30 Uhr

Vier Hände – ein Klavier. Michelle Powell und Aude St-Pierre spielen Ballettmusik aus Schwanensee, Der Nussknacker, Dornröschen und Romeo & Julia. Im Eintrittspreis sind Getränke enthalten!
Kartenreservierungen an mail@tobiasbrandhofer.de

Kosten: 15 Euro
Tobias Brandhofer Augenoptik, Merowinger Straße 16, 50677 Köln


MBeeZ
7.12. ab 20.30 Uhr

Am Samstag ist die Gruppe MBeeZ zu Gast in der vor kurzem ausgezeichneten Torburg. Die Band spielt zeitgenössischen Großstadt Blues mit starken Einflüssen aus Jazz, Funk, Latin und Soul. Die Eigenkompositionen und neu interpretierten Coverstücke werden vom Quartett groovend, kraftvoll und virtuos dargeboten. Das Rückgrat der Songs ist immer das pumpende Fundament der Rhythm-Section von Bass und Schlagzeug, auf dessen Basis sich Gitarre und Mundharmonika die Bälle zuspielen. MBeez ist handgemachte Musik weitab vom Bluesklischee.

Kosten: Freier Eintritt
Torburg, Kartäuser Wall 1, 50678 Köln


Lord of the drinks
7.12. um 22 Uhr

Hin und wieder zurück durch Ska, Funk, Pop Punk und sonstige orkstarke Schätze aus dem Bartlandreich mit Philbo & Jandalf dem Blauen.

Kosten: Freier Eintritt
Lotta, Kartäuserwall 10, 50678 Köln


Die schönen Künste

Tischtopia 1.0
6.12. von 16-19.30 Uhr, 7. & 8.12. von 13-19 Uhr

Im Rahmen der q[lit]*clgn, gesprochen: [klɪt kəˈloʊn], Deutschlands erstem feministisches Literaturfestival findet die Ausstellung mit Werken von Parisa Karimi statt. Alle Veranstaltungen der q[lit]*clgn beinhalten Lesungen, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Parties. Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms, widmen sich die Autor*innen und Künstler*innen der intersektionalen Verflechtung unterschiedlicher Diskriminierungsformen aus postkolonial-feministischer Perspektive.

KAT18, Kartäuser Wall 18, 50678 Köln


Schmuckausstellung
7.12. von 12-18 Uhr

Schon seit 3 0 Jahren gibt es die Gold- und Silberschmiede Bischoff Keens Koll in unserem Veedel.
Aus diesem Anlass werden die Arbeiten aus verschiedenen Metallen, edlen Steinen und anderen Werkstoffen der letzten drei Dekaden präsentiert.

Gold- und Silberschmiede, Zugweg 16, 50677 Köln


ARTVent
6., 7. & 8.12. von 15-18 Uhr

Bereits zum 3. Mal findet ARTvent in Köln-Bayenthal statt. 14 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Malereien, Fotografien, Zeichnungen und Papierarbeiten im kleinen Format. Erlebt eine abwechslungsreiche Ausstellung und trinkt ein Gläschen in künstlerischer Atmosphäre zur kalten Jahreszeit.
Die Finissage wird dann am 22. Dezember ab 15 Uhr stattfinden.

Kunstraum K49, Goltsteinstraße 49, 50968 Köln


Auf geht’s in die Weihnachtsplanung! Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Geschenkejagd, aber nehmt Euch auch noch Zeit, zu entspannen. Eure Gaby!

Noch mehr Veranstaltungen findet Ihr in unserem Terminkalender. Die Inhalte dieses Newsletters werden vom gesamten Team von „Meine Südstadt“ mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehmen.

Text: Gaby DeMuirier

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Zikade eröffnet „Grande Terrasse“

Musik in der Südstadt

Johann Schäfer goes Rheinauhafen

Die Südstadt auf Instagram.