×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Perspektive auf Mobilität

Sonntag, 18. Oktober 2015 | Text: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

In der diesjährigen Reihe „Kölner Perspektiven zur Mobilität“ werden herausragende Lösungen für Verkehrsprobleme aus anderen europäischen Großstädten vorgestellt. Ansprüche an den Verkehr der Zukunft und Optionen für frühzeitige Weichenstellungen in der Verkehrsplanung spielen dabei eine Rolle. Für die 5.

In der diesjährigen Reihe „Kölner Perspektiven zur Mobilität“ werden herausragende Lösungen für Verkehrsprobleme aus anderen europäischen Großstädten vorgestellt. Ansprüche an den Verkehr der Zukunft und Optionen für frühzeitige Weichenstellungen in der Verkehrsplanung spielen dabei eine Rolle. Für die 5. Veranstaltung der Reihe am Montag, 19.10.2015 ab 19:30h im Vortragssaal der VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum, konnte die Stadt Köln den Kopenhagener Planer Per Als gewinnen, er präsentiert seine Erfahrungen und erläutert, wie wichtig die integrierte Betrachtung von räumlicher Stadtplanung und Mobilitätsplanung und wie es in Kopenhagen gelingen konnte, die Luftqualität maßgeblich zu verbessern.
In der anschließenden Diskussion kommen auch Kölner Experten zu Wort, u.a. Dr. Volker Ermert, der für die Agora Köln, u.a. Organisatorin vom autofreien Sonntag „Tag des guten Lebens“, ein nachhaltiges Mobilitätskonzept für Köln mitkonzipiert hat.
Der Eintritt in die Veranstaltung ist frei.

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.