×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

„Plätzchen & Kunst“ – von und mit Cornel Wachter

Donnerstag, 4. Dezember 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Den Anfang machte das Buch „Stollen, Kipferl & Co“ mit Cartoons von Peter Gaymann, und seitdem backen Vater Cornel und Sohn Julius Wachter um die Wette.

Den Anfang machte das Buch „Stollen, Kipferl & Co“ mit Cartoons von Peter Gaymann, und seitdem backen Vater Cornel und Sohn Julius Wachter um die Wette. Wer an dieser „Performance“ teilhaben möchte, verbunden mit der Einladung zur Ausstellung mit Bildern und Skulpturen von Cornel Wachter, hat am 12., 13. und 14. Dezember 2014 die Möglichkeit dazu.
Der Künstler ist mit Schürze in der Küche anwesend und backt, was das Zeug hält. Wer möchte, kann mit ihm über Kunst reden, Kunst kaufen, über Plätzchen sprechen und diese auch gerne probieren. So unterschiedlich wie die Plätzchen, ist auch die Kunst des Südstädters: zu sehen sind Bilder des Kölner Doms, Wachters ehemaliger Arbeitsstätte, dem „Dicke Pitter“, vom Maler vor schreiend leerer Leinwand bis zu Goethe und Kleist und Skulpturen aus dem Hause Wachter.

 
Freitag, den 12.12.2014 von 18 – 21 Uhr
Samstag, den 13.12.2014 von 15 – 21 Uhr
Sonntag, den 14.12.2014 von 15 – 20 Uhr
 
Cornel Wachter – Sachsenring 36 – 50677 Köln – Tel. & Fax: 0221/319561 – cornel.wachter@gmx.de
 
 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.