×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Primadonna und Orchester

Donnerstag, 19. Februar 2015 | Text: Aslı Güleryüz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Am 8.02.2015 verwandelte sich das Singatelier von Nachtigall & Lerche zur Opernbühne. Der szenische Workshop ‚Hänsel & Gretel – eine Märchenoper’ fand unter der Schirmherrschaft von Kammersänger Prof.

Am 8.02.2015 verwandelte sich das Singatelier von Nachtigall & Lerche zur Opernbühne. Der szenische Workshop ‚Hänsel & Gretel – eine Märchenoper’ fand unter der Schirmherrschaft von Kammersänger Prof. Kurt Moll seine Aufführung. In nur 2 Tagen schaffte Regisseur Oliver Klöter es, eine turbulente, spritzige Inszenierung voller Witz und Charme hinzulegen. Die gut vorbereiteten Sängerinnen und Sänger von Nachtigall & Lerche mit wenigen Gästen rissen das Publikum (80 Gäste) zu Beifallsstürmen hin. Nicola Müllers, Leiterin der Akademie und Gesangscoach des Kurses: „Toll, was man mit ambitionierten Künstlern alles schafft – egal, ob sie es beruflich oder als Hobby machen: mit Leidenschaft und Elan wächst jeder über sich hinaus!“

Wer diesen tollen Höhepunkt in der Südstadt verpasst hat, kann nun Nicola Müllers in ihrer Soloperformance „LÖSUNGEN / SOLO“ in der Galerie Floß & Schultz „So eine Art Loft“ in der Steinstraße 37, 50676 Köln erleben. In ihrer experimentellen Musiktheater Solo-Performance schafft es die Südstädterin, sieben Szenen durch verschiedene Häutungsprozesse in eine kreative (Er-)Lösung münden zu lassen. Der musikalische Bogen reicht von Monteverdi über Mauricio Kagel bis Stephen Sondheim. Nic LaMues (Nicola Müllers) Stimme ist dabei gleichzeitig Primadonna und Orchester. Ein hochexpressiver Abend zwischen Konzert, Performance & Installation erwartet Euch.
Karten für 15 Euro können per Mail an mail@nicolamuellers.de reserviert werden.

Text: Aslı Güleryüz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.