Aufgeschnappt: Ein bisschen Frrrronkreisch im Veedel +++ Aus Köln Süd offen! wird kunstroute SÜD +++ Nachhaltigkeitsfestival – noch Plätze frei +++ Uns´ Stroß soll schöner werden – Tag des guten Lebens in der Südstadt +++ Gabi geht – mit Zugabe +++

Asle Güleryüz

Aslı Güleryüz ist gebürtige Kölnerin mit „Migrationshintergrund“ wie es so schön heißt. Nach dem Abi fing sie an die Welt zu bereisen und lebte in den USA, der Türkei und Schweden und landete dann wieder in der „Heimat“ Köln. 1993 fand sie in Istanbul zum Journalismus, gründete 1998 mit Gleichgesinnten eine deutschsprachige Wochenzeitung in Ankara und ist ansonsten hauptsächlich fürs Radio tätig. Studiert hat sie Germanistik, Anglistik und Pädagogik in Kölle. In der gefühlten Südstadt Bayenthal zieht sie gemeinsam mit ihrem schwedischen Mann zwei wilde Amazonen heran.

    Geschriebene Beiträge von Asle Gueleryuez:

    Meine Südstadt Partner

    Alle Partner

    Meine Südstadt Service


    Parkstadt Süd

    Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

    Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

    15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

    Aufgeschnappt

    Ein bisschen Frrrronkreisch im Veedel

    Aus Köln Süd offen! wird kunstroute SÜD

    Nachhaltigkeitsfestival – noch Plätze frei

    Die Südstadt auf Instagram.