×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

radioeins ist im Erdmöbel – Fieber

Sonntag, 1. September 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Frisch erschienen ist der Erdmöbel-Album „Kung Fu Fighting“ – und am Dienstag, 1. Oktober 2013, findet auf Radioeins  der große Erdmöbel-Abend von 21 bis 1 Uhr morgens statt.

Frisch erschienen ist der Erdmöbel-Album „Kung Fu Fighting“ – und am Dienstag, 1. Oktober 2013, findet auf Radioeins  der große Erdmöbel-Abend von 21 bis 1 Uhr morgens statt. Zunächst werden die in Köln lebenden Musiker ein „unplugged“ Konzert geben und die Songs aus dem neuen Album präsentieren. Im Anschluss sind sie dann live zu Gast bei Simon Brauer. Im Gespräch wird es um die Entstehungsgeschichte von „Kung Fu Fighting“ gehen. Erdmöbel gibt es seit 1995, und ein Jahr später erschien ihr Debüt. Neun Alben hat die Band bislang eingespielt und im Verlauf der letzten achtzehn Jahre viele musikalische Wendungen vollzogen. Simon Brauer zeichnet die Geschichte der Band nach, es gibt viel Musik aus vergangenen Erdmöbel Tagen und obendrauf die Stories rund um die Band.

Mehr Informationen in den Artikeln von Jörg-Christian Schillmöller „Der Rhein ist eine Schrift“ und von Doro Hohengarten „Auf einen Kaffee mit Markus Berges“ oder unter www.erdmoebel.de.

„Der große Erdmöbel-Abend“

1.10.2013 – 21:00 Uhr – 1:00 Uhr – auf Radioeins.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.