×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Stadt Köln bietet Ferien-Förderkurse für Nachprüfungen

Mittwoch, 18. Juni 2014 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Köln führt in den Sommerferien wie in den vergangenen Jahren Förderkurse zur Vorbereitung auf die Nachprüfung durch. Angeboten werden Kurse in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein, in der zweiten Ferienhälfte zusätzlich Kurse in Biologie, Chemie und Physik.

Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Köln führt in den Sommerferien wie in den vergangenen Jahren Förderkurse zur Vorbereitung auf die Nachprüfung durch. Angeboten werden Kurse in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein, in der zweiten Ferienhälfte zusätzlich Kurse in Biologie, Chemie und Physik.

An den Förderkursen können Schülerinnen und Schüler folgender Klassen und Schulen teilnehmen, wenn sie zur Nachversetzungsprüfung zugelassen sind:
Hauptschulen Klassen 7 bis 10
Realschulen Klassen 7 bis 10
Gesamtschulen Klassen 9 bis 10 und Einführungsphase gymnasiale Oberstufe (EF)
Gymnasien Klassen 7 bis 9 und Einführungsphase gymnasiale Oberstufe (EF)
Berufskollegs Klassen 11 gymnasiale Oberstufe

Schülerinnen und Schüler, die nachträglich einen mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erwerben möchten, können ebenfalls Kurse besuchen. Diese finden im Berufskolleg, Lindenstraße 78, 50674 Köln, statt und werden in zwei Abschnitten durchgeführt: vom 7. Juli bis 25. Juli 2014 und vom 28. Juli bis 15. August 2014.

Die Anmeldung zu den Ferienförderkursen ist ab dem 30. Juni 2014 beim Schulpsychologischen Dienst, Stadthaus Deutz, Ostgebäude Raum 07 H 04, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln-Deutz, werktags von 10 Uhr bis 17 Uhr, möglich.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen. Anmeldeschluss für den ersten Kurszeitraum ist am 4. Juli 2014, 17 Uhr, für den zweiten Kurszeitraum am 15. Juli 2014, 17 Uhr.

Die Kursgebühr beträgt 132,95 Euro, eine Befreiung ist möglich. Anmeldeformulare sowie weitere Informationen zu den Ferienförderkursen stellen die Schulen zur Verfügung und sie sind im Internet abrufbar unter:

www.stadt-koeln.de/ferienfoerderkurse.

Bei Fragen zu den Ferienförderkursen steht Ninette Linden, Schulpsychologischer Dienst, unter der Rufnummer 0221/221-29030 oder per E-Mail schulpsychologie@stadt-koeln.de zur Verfügung.

 

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.