×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Unterstützung für deutschen Fernsehpreis gesucht

Montag, 9. September 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher moderieren am 2. Oktober 2013 die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises. SAT 1 strahlt die Sendung am 3.

Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher moderieren am 2. Oktober 2013 die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises. SAT 1 strahlt die Sendung am 3. Oktober um 20.15 Uhr aus – die 9-köpfige Jury (unter anderem mit Regisseur Miguel Alexandre, Schauspielerin Barbara Auer und Komiker Michael Kessler) wird Preise in bis zu 16 Wettbewerbskategorien vergeben. Seit einigen Jahren sorgt Claudia Stern, die Anfang des Jahres das Vintage im Rheinauhafen eröffnet hat, für das Catering auf der Veranstaltung. Die Gastronomin ist zurzeit noch auf der Suche nach Menschen, die am 2. Oktober auf der Gala mitarbeiten wollen. „Mitbringen muss man Serviceerfahrung und Ausstrahlung“, so Claudia Stern, „man muss gerne Gastgeber sein, großen Fleiß an den Tag legen und einsatzbereit sein“. Wer diese Atribute mitbringt, schickt seine Bewerbung an willkommen@vintage.info und hat die Möglichkeit, der Crème de la Crème der Fernsehwelt das Wasser zu reichen.

Mehr Informationen unter www.vintage.info, unter www.deutscher-fernsehpreis.de oder unter Vintage.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.