×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Vespa-Gedenkfahrt für „Onkel Lillo“

Freitag, 31. März 2017 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Eine Ausfahrt mit der Vespa war der Wunsch von Calogero Spatola, dem im April 2015 verstorbenen Wirt des Ristorante Teatro im Zugweg, den alle nur „Onkel Lillo“ nannten.

Eine Ausfahrt mit der Vespa war der Wunsch von Calogero Spatola, dem im April 2015 verstorbenen Wirt des Ristorante Teatro im Zugweg, den alle nur „Onkel Lillo“ nannten.
Da ihm dieser Wunsch nicht mehr erfüllt werden konnte, wird nun am kommenden Sonntag, den 02. April 2017, eine Vespa-Gedenkfahrt veranstaltet. Die Idee dazu hatte Spatolas Kindheitsfreund Aldo Lovasco, der schon kurz nach der Beerdigung des Wirtes eine ähnliche Fahrt organisiert hatte. Nun wird zum zweijährigen Gedenktag eine weitere Vespa-Fahrt organisiert. Zu diesem besonderen Tag reist auch die Familie aus Sizilien von „Onkel Lillo“ an.

Eingeladen sind alle Freunde und Bekannten von Lillo, die ein motorisiertes Zweirad besitzen und an der Fahrt teilnehmen wollen. Treffpunkt ist ab 10 Uhr das nach dem Teatro-Patrone benannten Bistro „Onkel Lillo“ in der Ohmstraße/Rolandstraße. Start der Gedenkfahrt ist um 12 Uhr und verläuft mit kurzem Halt vorbei am Ristorante Teatro bis zum Südfriedhof und endet wieder am Bistro Onkel Lillo.

 

/ab

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.