×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++ Café Selenskyi eröffnet: Volle Hütte! +++

Aufgeschnappt

Vringstreff ehrt Ossi Helling für Bundesverdienstkreuz

Dienstag, 5. Juli 2011 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

 Aufgrund seines langjährigen Engagement im kommunalpolitischen Bereich bekam der Grünen-Politiker Ossi Helling (61) am 29.06.2011 auf Anregung der Stadt Köln das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens verliehen. Seit 1984 ist Helling, mit einer fünfjährigen Unterbrechung, im Ausschuss für Soziales und Senioren der Stadt Köln engagiert.

 Aufgrund seines langjährigen Engagement im kommunalpolitischen Bereich bekam der Grünen-Politiker Ossi Helling (61) am 29.06.2011 auf Anregung der Stadt Köln das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens verliehen. Seit 1984 ist Helling, mit einer fünfjährigen Unterbrechung, im Ausschuss für Soziales und Senioren der Stadt Köln engagiert. Zudem hat er seit 1994 das Amt des sozialpolitischen Sprechers der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und seit 2004 die Funktion des ersten stellvertretenden Ausschussvorsitzenden inne. „Auf die stetige Aufklärungsarbeit von Herrn Helling ist es zurückzuführen, dass in Köln in den letzten Jahren besonders auf einen menschenwürdigen Umgang mit Drogensüchtigen und Obdachlosen geachtet wird“, lobte Oberbürgermeister Jürgen Roters bei der Vergabe der Auszeichnung, stellvertretend für Bundespräsident Christian Wulff. Engagement zeige er ebenso in der Integrations- und Flüchtlingspolitik der Stadt Köln.

Aus diesem Grunde lädt der Vringstreff heute Abend zu einem Empfang ein. Dazu sind viele Vertreter von Institutionen und Einrichtungen, aber auch aus der politisch grünen Landschaft geladen – und interessierte Bürger Kölns. Am Dienstag, den 5. Juli 2011, um 19.00 Uhr im Vringstreff, Im Ferkulum 42 50678 Köln.

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd

Die Südstadt auf Instagram.