×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Weihnachtsmarkt im Stadtgarten mit Südstadtbeteiligung

Mittwoch, 16. November 2011 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Zum 6. Mal öffnet der Weihnachtsmarkt im Stadtgarten seine Pforten und verzaubert mit seiner besonderen Atmosphäre die Besucher.

Zum 6. Mal öffnet der Weihnachtsmarkt im Stadtgarten seine Pforten und verzaubert mit seiner besonderen Atmosphäre die Besucher. Über 80 Aussteller und Händler präsentieren vier Wochen lang ihre individuellen Kreationen, und mehr als 30 kulturelle Veranstaltungen faszinieren Groß und Klein – am 5. und 6. Dezember um 16:30 Uhr kommt zum Beispiel der Nikolaus mit vielen Geschenken für die kleinen Besucher des Marktes. Bürgermeisterin Angela Spizig wird den Weihnachtsmarkt am 21. November 2011 um 19 Uhr eröffnen – unterstützt wird sie durch Advents-Grooves der Gruppe Chupacabras.

 

80 Aussteller

An über 80 Verkaufsständen stehen in den vier Wochen teilweise außergewöhnliche Waren zum Kauf, und aus der Südstadt sind auch einige Aussteller dabei. So wird Gabi Schilling von „Bett & Decke“an ihrem Stand ganz besondere Weihnachtsgeschenke präsentieren, ambitionierte Literatur bietet „Der andere Buchladen“ an seinem Stand und Rica Caiser präsentiert eine große Auswahl an Schals und Tüchern in allen Größen aus Wolle, Kaschmir und Seide. Pia Wolf bietet nützliche Dinge für Kinder und Erwachsene, selbst gewebt, genäht und mit Perlen bestickt.  Sabine Klefenz-Ley vom Bayenthaler Fachgeschäft „Die Glückskäferchen“ verkauft in diesem Jahr qualitativ hochwertige und außergewöhnliche Baby- und Kinderkleidung, ebenso Tragetücher und Komorttragen. Wilfried Nissing sitzt mit StadtwaldHolz auf der Koblenzer Straße und verwendet für seine Maßanfertigungen und Kleinserien ausschließlich Holz aus dem Kölner Stadtwald. Alle Aussteller findet Ihr H I E R

 

Kulinarisch hat der Stadtgarten-Weihnachtsmarkt im „Belgischen Viertel“ einiges zu bieten. Es werden Waffeln in allen Variationen, Raclette, Crêpe, elsässische Flammkuchen angeboten. Die Snackkarte des „Stadtgarten-Restaurants“ bietet Currywurst, Burger und Pommes frites aus frischen Kartoffeln. Berühmt ist der Bio-Glühwein, bzw. Bio-Punsch und vor allem die alkoholfreien trinkbaren Alternativen, wie zum Beispiel Kinderpunsch, dreierlei Trinkschokolade und andere Heißgetränke.

 

Stadtgarten Weihnachtsmarkt – Venloer Straße 40 – 50672 Köln

Öffnungszeiten


21.11. – 23.12.2011
Mo-Fr: 16:00 – 21:30 Uhr
Sa + So: 12:00 – 21:30 Uhr

 

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.