×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++

Aufgeschnappt

WOHNRAUM FÜR FLÜCHTLINGE

Montag, 28. September 2015 | Text: Elke Tonscheidt

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Wo sollen, ja können all die Menschen leben, die in diesen Tagen und Wochen bei uns ankommen? Noch vielleicht in Zelten, aber schon im Herbst wird es manchmal empfindlich kalt. MeineSüdstadt sucht deshalb die, die bei uns in der Südstadt Wohnungen bereit stellen.

Wo sollen, ja können all die Menschen leben, die in diesen Tagen und Wochen bei uns ankommen? Noch vielleicht in Zelten, aber schon im Herbst wird es manchmal empfindlich kalt. MeineSüdstadt sucht deshalb die, die bei uns in der Südstadt Wohnungen bereit stellen. Prominenteres Beispiel ist das Hotel Mado: Dort sind bereits seit November 2014 Flüchtlinge untergebracht, man vermietet über das Wohnungsamt der Stadt Köln an Flüchtlinge, heißt es auf deren Website. Seit dem Umbau im Mai dieses Jahres sind nun rund 130 Flüchtlinge dort untergebracht, wurde uns telefonisch bestätigt. Gibt es andere Hotels, die das tun? Was machen Privatpersonen mit Wohnungen, die ihnen gehören, die aber vielleicht leer stehen? Oder wo rückt man zusammen, um mit Flüchtlingen zu wohnen? Kennt Ihr Leute, die Wohnraum vergeben, damit dort Flüchtlinge wohnen können? Bitte schreibt an redaktion@meinesuedstadt.de
Wir werden darüber berichten.

„Meine Südstadt“-Redaktion

Text: Elke Tonscheidt

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Die Südstadt auf Instagram.