Aufgeschnappt: Impfen gegen Corona im Peperino geht in die nächste Runde +++ Neueröffnung mit Café und Design: „DEJLIG“ +++ Armer Ritter mit neuen Öffnungszeiten und Special Guest +++ Der Altentheater-Podcast: ein Experiment mit Jung und Alt  +++ Ein Stern, der den Namen Pottkind trägt +++

Elke Tonscheidt

Elke Tonscheidt fing Mitte der 80er Jahre das Schreiben bei einer Lokalzeitung im Bergischen an. Es folgten Stationen als Pressesprecherin in Bonn und Berlin, Mitgründerin eines Softwarehauses in München und - zehn Jahre später - eines "Familienunternehmens" in Köln. Mit Sohn und Mann lebte sie erst in Bayenthal, dann in Düsseldorf – bis es sie 2018 zurück in die Domstadt zog. In Widdersdorf betreibt sie ihren eigenen Blog, der #volldasguteleben beschreibt: www.ohfamoos.com Studiert hat E.T. Politik, VWL und Soziologie in Münster und Bonn und 1990 zur Wendezeit in Dresden gearbeitet.

    Geschriebene Beiträge von Elke Tonscheidt:

    Meine Südstadt Partner

    Alle Partner

    Meine Südstadt Service


    Parkstadt Süd

    Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

    Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

    15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

    Aufgeschnappt

    Impfen gegen Corona im Peperino geht in die nächste Runde

    Neueröffnung mit Café und Design: „DEJLIG“

    Armer Ritter mit neuen Öffnungszeiten und Special Guest

    Die Südstadt auf Instagram.