×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

„You’ll never walk alone“ im Open-Air-Kino – ABGESAGT!

Mittwoch, 9. August 2017 | Text: Stefan Rahmann

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Aus Wettergründen muss der heutige Kinoabend leider ausfallen!

Ein ersatztermin wird in September geben. Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Aus Wettergründen muss der heutige Kinoabend leider ausfallen!

Ein ersatztermin wird in September geben. Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

„Denn mir sin kölsche Mädcher, hann Spetzebötzjer an“, hallt es regelmäßig durch das Müngersdorfer Stadion, wenn die FC-Profis und die Gästemannschaften den Rasen betreten. Ob das die Gästeteams nachhaltig beeindruckt, ist nicht überliefert. Wenn in Dortmund kurz vor Spielbeginn 80.000 Leute „You’ll never walk allone“ anstimmen, ist Gänsehaut vor allem bei der Gäste-Elf garantiert. Diesem Lied widmet sich ein gleichnamiger Kinofilm. Der Schauspieler Joachim Król macht sich auf den Weg zu den Ursprüngen des Kulthits und sprach unter anderem mit Jürgen Klopp und Campino.

Król, Regisseur André Schäfer und Bezirksbürgermeister Andreas Hupke bestreiten am Donnerstag, 10. August, ab 19 Uhr eine Talkrunde zum Film im Rheinauhafen-Sommerkino, Harry-Blum-Platz 1.

Danach stimmt die kölsch-französische Band „Maître Sardou & Les Bluesbarbers“ das Publikum mit Soul-, Funk- und Bluesklassikern op Kölsch auf den Film ein, dessen Vorführung im Rheinauhafen gegen 21.30 Uhr beginnt.

Der Eintritt kostet 8,50 Euro.

Text: Stefan Rahmann

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.