×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Zeichenwettbewerb: „King Arthur“ als Comic

Dienstag, 16. Dezember 2014 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Fantasie ist gefragt! Die Oper Köln,Abteilung Theater und Schule,ruft erstmals zu einem Zeichenwettbewerb rund um die Oper »King Arthur« von Henry Purcell auf, die am 2. Mai 2015 in der Kinderoper im Alten Pfandhaus Premiere haben wird. Dem Sieger winkt u.a.

Fantasie ist gefragt! Die Oper Köln,Abteilung Theater und Schule,ruft erstmals zu einem Zeichenwettbewerb rund um die Oper »King Arthur« von Henry Purcell auf, die am 2. Mai 2015 in der Kinderoper im Alten Pfandhaus Premiere haben wird. Dem Sieger winkt u.a. der Abdruck seines Werkes im Programmheft.

Aufgabe ist es, die Handlung von Purcells »King Arthur« in Comicform zu gestalten. Es sind keine gestalterischen Grenzen gesetzt. Aufgerufen sind Schüler und Studenten im Alter von 15 und 20 Jahren. Sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen und Schulklassen können teilnehmen. Einsendeschluss ist der 25. März 2015.

Der durch eine Jury gewählte Siegercomic wird im Programmheft zur Inszenierung abgedrucktund auf operkoeln.com veröffentlicht. Außerdem erhält der Gewinner Freikarten sowie einen Tag hinter den Kulissen der Oper. Weiteren besonders gelungenenWerken winkt eine Ausstellung im Foyer der Kinderoper sowie im Kölner Museum für Angewandte Kunst (MAKK).

Alle Informationen rund um die Teilnahme erteilt die Abteilung Theater und Schule unter theaterpaedagogik@buehnenkoeln.de

 

 

Bild: King Arthur im Ausschnitt aus dem Fester im St Nectan’s Kirche. Arbeit von  Caroline Townshend und Joan Howson. / CC-Zero

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.