×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Gesellschaft

Zeit teilen

Donnerstag, 4. November 2010 | Text: Stephan Martin Meyer | Bild: DesignWork

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Diese Woche ist Sankt Martin. Jeden Abend werden Kinder durch die Straßen ziehen, um ihre Laternen und den Mann zu ehren, den in Sachen Abgeben so schnell keiner toppt. Auf „Meine Südstadt“ machen sich fünf Autorinnen und Autoren ab heute in kurzen Texten persönliche Gedanken über das Teilen. Den Anfang macht Stephan Martin Meyer.

 

Teilen muss nicht immer schwer sein. Zeit zu teilen fällt mir zum Beispiel leicht. Natürlich bin ich durch die Arbeit immer mal wieder im Stress, habe Abgaben und Termine oder muss zu Meetings. Doch abends habe ich meistens frei. Wenn dann eine Freundin anruft, weil sie unheimlich gerne mit ihrer besten Freundin ins Kino gehen will, aber nicht weiß, wer auf ihre Kinder aufpasst, dann schnappe ich mir ein Buch und setze mich auf ihr Sofa. In der Regel finde ich dort ein Glas Wein und eine Schale mit Erdnüssen. Wenn ich dann die Kinder auch noch ins Bett bringen darf, dann macht das Teilen von Zeit richtig Spaß. Denn so kann ich auch noch eine Geschichte mit den Kindern teilen.

 

Teilen Teil 2: Leid teilen
 

Text: Stephan Martin Meyer

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.