×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Last Chance: Lottas Adventskalender +++ Advents-Markt Rudolph im Baui +++ ROOM SERVICE XXII +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++

Aufgeschnappt

15 Jahre Museumsnacht Köln

Mittwoch, 1. Oktober 2014 | Text: Aslı Güleryüz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Die Museumsnacht feiert ihren 15. Geburtstag am 8. November 2014 von 19:00 bis 03:00 Uhr.

Die Museumsnacht feiert ihren 15. Geburtstag am 8. November 2014 von 19:00 bis 03:00 Uhr. Köln – die Stadt mit den meisten städtischen Museen in Deutschland – bietet in dieser Nacht an 46 Stationen über 200 Veranstaltungen mit Musik, Literatur, Licht & Tanz und Führungen.

Speziell ist zum Geburtstag das Kinder- und Familienprogramm. Für das Publikum ab ca. 6 Jahren erwachen die Kunstwerke durch Lichtinstallationen zum Leben. Mit Farbbrillen betrachten die Kinder die Werke Alter Meister mit anderen Augen. Es finden originelle Familienführungen, zwei Kinderlesungen und ein Sockenkonzert in den städtischen Häusern statt.

Zum ersten Mal ist das JuniorMuseum im Rautenstrauch-Joest-Museum mit dabei und die Autorin Arzu Gürz Abay liest dort auf Deutsch und Türkisch aus ihrem Kinderbuch “Früchte der Freundschaft”. Im Abenteuermuseum Odysseum können die Kids einen Flugsimulator testen, ein aufregendes Astronautentraining absolvieren oder mit der Maus Sachgeschichten live erleben. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren haben freien Eintritt zur Museumsnacht.

Neu dabei sind 5 Stationen: Quartier am Hafen, The Photobook-Museum, Sammlung Markanto, Skulpturenpark Köln und Centrum Schwule Geschichte. Wieder dabei nach einem Jahr Renovierung ist das Museum für Ostasiatische Kunst. Hier lockt eine Paul-Klee-Ausstellung, eine Haruki-Murakami-Lesung mit Ryo Takeda und eine bezaubernde Lichtinstallation im Museumsgarten.

Das Programm ist imposant und vielfältig. Um nur einige Highlights hier zu nennen: Pop-Art-Schätze im Museum Ludwig, Lesung mit Joe Bausch im NS-Dokumentationszentrum, “13 x Sammlerglück” im Wallraf, Mythos, Kunst & Kult im die Heiligen Drei Könige im Museum Schnütgen, alles um die Anmut, Größe & Symbolkraft berühmter Kathedralen seht Ihr in der Ausstellung “Die Kathedrale” im Wallraf-Richartz-Museum von Caspar David Friedrich, über Rodin, Monet, Picasso, Alfred Sisley, Ernst, Lichtenstein, Gursky & Warhol.

Wer das Auto Zuhause lassen möchte, kann sich bequem von 5 Shuttle-Bus-Touren im 15-Minuten-Takt zu den Veranstaltungsorten fahren lassen oder einfach selbst Bus & Bahn nutzen. Tickets inklusive VRS-Fahrausweis gibt es bei KölnTicket für 18,55 Euro, ohne Fahrausweis und an der Abendkasse kosten die Tickets 17 Euro.

Zum letzten Mal in diesem Jahr könnt Ihr im Rahmen der Museumsnacht mit der Seilbahn über den Rhein fahren. Danach wird die Seilbahn bis zum nächsten März gewartet. Von 19 bis 2.15 Uhr können die Besucher der Museumsnacht zu einem ermäßigten Preis über den Rhein gondeln.

Programmheft, mehr Infos & (Geheim-)Tipps findet Ihr unter www.museumsnacht-koeln.de oder auf facebook: Museumsnacht.Koeln

Die Programmhefte zum Anfassen gibt es in der StadtRevue, dem Veranstalter der Museumsnacht, in den teilnehmenden Stationen, in verschiedenen Cafés und Läden in Köln und im Umland.
 

Text: Aslı Güleryüz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Last Chance: Lottas Adventskalender

Advents-Markt Rudolph im Baui

ROOM SERVICE XXII

Die Südstadt auf Instagram.