×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ SeniorenNetzwerk braucht Unterstützung +++

Aufgeschnappt

Casting für Veedelsbühne

Freitag, 1. April 2011 | Text: Tamara Soliz

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Am letzten Juniwochenende (25. & 26.6.2011) findet das nächste „Südstadt-Veedelsfest“ auf der Bonnerstraße statt, das im letzten Jahr als „Boulevard Bonner Straße“ für großes Aufsehen sorgte. Die Aktionsgemeinschaft rund um Bonner Straße und Chlodwigplatz e.V. hat sich vorgenommen, vermehrt das Viertel, seine Geschäfte und seine Bewohner zu präsentieren.

Am letzten Juniwochenende (25. & 26.6.2011) findet das nächste „Südstadt-Veedelsfest“ auf der Bonnerstraße statt, das im letzten Jahr als „Boulevard Bonner Straße“ für großes Aufsehen sorgte. Die Aktionsgemeinschaft rund um Bonner Straße und Chlodwigplatz e.V. hat sich vorgenommen, vermehrt das Viertel, seine Geschäfte und seine Bewohner zu präsentieren. So zeigen die ansässigen Firmen ihre Produkte, es findet eine „spektakuläre Modenschau“ statt, und darüber hinaus wird eine „Veedelsbühne“ aufgestellt, auf der Musiker aus dem Kölner Süden auftreten sollen.

Die Aktionsgemeinschaft sucht nun Bands und Musiker aus dem Kölner Süden. Alle können mitmachen und ihre Demos bis zum 27. April 2011 einreichen. Die Einreichungen werden von einer Jury angehört und bewertet. Der Musiker Arno Steffen (LSE), der Produzent Stephan Kriegeskorte (TRC-The Record Company), Rosi Lang (Vorsitzende des Popkulturvereins) und der Radio-DJ Sebastian Messerschmidt werden dann 8 Musiker, bzw. Bands aussuchen, die dann am 25. und 26. Juni jeweils 20 – 30 Minuten auftreten dürfen.

Was müsst Ihr machen?
Schickt Eure Demos bis zum 27. April an info@39einhalb.de an Elke Scherbaum. Die Jury trifft sich dann und entscheidet, wer auf dem Veedelsfest auftreten darf. Ihr werdet alle bis zum 22. Mai über das Ergebnis informiert. Die Gewinner werden dann interviewt, vom Fotografen Dirk Gebhardt in Szene gesetzt und auf dem Onlineportal „Meine Südstadt“ vorgestellt.

Text: Tamara Soliz

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.