×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Cologne Art Book Fair

Montag, 10. August 2015 | Text: Jörg-Christian Schillmöller

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Das hier ist nicht einfach „noch eine“ Buchmesse. Die drei Kölner André Sauer, Verena Maas und (Tim), der sich genau so schreibt, sind die Organisatoren dieser Messe, die zum ersten Mal stattfindet und sich vor allem einem widmen: dem Buch als künstlerische Arbeit.

Das hier ist nicht einfach „noch eine“ Buchmesse. Die drei Kölner André Sauer, Verena Maas und (Tim), der sich genau so schreibt, sind die Organisatoren dieser Messe, die zum ersten Mal stattfindet und sich vor allem einem widmen: dem Buch als künstlerische Arbeit. Oder – wie André Sauer uns am Telefon sagte – als „kleinstem möglichen Ausstellungsraum“ für Künstler und als Plattform für junge, zeitgenössische Kunst. Es sind also Bücher, die selbst Kunst sind, eine eigene Kunstform. Ein Beispiel: die „zine“-Bewegung, also kleine, aber feine Magazine, oft in geringer Auflage, dafür wertvoll und selten. Auf die Messe kommen 40 Aussteller, die sich mit diesen Kostbarkeiten befassen. Das Poster und die grafische Gestaltung für die Messe hat Hamed Eshrat gemacht – ein Illustrator, der in Berlin lebt.

 

„The Cologne Art Book Fair“

Kunsthaus Rhenania, Bayenwerft 28, 50678 Köln

Donnerstag, 13. August, 18-23 Uhr

Freitag, 14. August, 15-22 Uhr

Samstag, 15. August, 10-20 Uhr, 21:00 Uhr closing night

 

Der Eintritt ist frei.

 

Alle Infos hier: http://www.thecologneartbookfair.com/

 

Hamed Eshrat findet ihr hier: http://eshrat.tumblr.com/

Text: Jörg-Christian Schillmöller

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service

Meist gelesene Beiträge


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.