×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt +++ Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“ +++ Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Die „Unglücksshow“ in der WDR-Lokalzeit

Sonntag, 9. November 2014 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Zum zweiten Mal lud Moderator Sascha Schiffbauer in die Gaststätte Wirtz zur „Großen Show des kleinen Unglücks“. Gut 100 Gäste, unter ihnen MTV-Moderator-Legende Steve Blame und der Musiker Dan O’Clock, teilten gemeinsam die kleinen und großen Unglücksgeschichten.

Zum zweiten Mal lud Moderator Sascha Schiffbauer in die Gaststätte Wirtz zur „Großen Show des kleinen Unglücks“. Gut 100 Gäste, unter ihnen MTV-Moderator-Legende Steve Blame und der Musiker Dan O’Clock, teilten gemeinsam die kleinen und großen Unglücksgeschichten. Mit dabei war diesmal auch ein Team der WDR-Lokalzeit, das in einem Beitrag über die Show berichtet hat. Simone Standl, Moderatorin der „Lokalzeit“ vom Samstag sprach in ihrer Anmoderation von ein paar Kölnern, die eine Show auf die Bühne bringen, in der endlich mal über das geredet wird, was sonst unter Schweigepflicht fällt: Kleine Unglücke im Leben. Der vierminütige Beitrag über die zweite Ausgabe der „GSDKU“ ist unter „Kleines Unglück/Lokalzeit“ zu sehen. Die nächsten Termine stehen schon jetzt fest: am 25. März, am 17. Juni, am 30. September und am 2. Dezember 2015 können wieder Unglücksgeschichten mit und ohne Happy End gemeinsam erlebt und und nachempfunden werden. Karten zum Preis von acht Euro gibt es bei „Tante Skäte“ oder in der Gaststätte Wirtz.

Mehr Informationen unter www.kleinesunglück.de, Facebook, YouTube oder im Beitrag von Judith Levold „Kleines Unglück ganz groß„.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Hoher Besuch im Vringstreff – das Dreigestirn kütt

Auch 2022 heißt es wieder „eins zum anderen“

Gotland für Gotland e.V. in Direktvergabe

Die Südstadt auf Instagram.