×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++

Aufgeschnappt

Diter Frowein ist gestorben

Samstag, 19. Oktober 2013 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Plötzlich und völlig unerwartet ist Diter Frowein, der seit 1983 das „Tutti Paletti“, das Fachgeschäft für Künstlerbedarf im Kartäuserhof betrieb, gestorben.

Plötzlich und völlig unerwartet ist Diter Frowein, der seit 1983 das „Tutti Paletti“, das Fachgeschäft für Künstlerbedarf im Kartäuserhof betrieb, gestorben. „Tutti Paletti war stets ein Ort der Kommunikation“, erklärte der in Berlin lebende Maler Alexander Graf von Schlieffen. Auf Kundenservice legte Diter Frowein stets besonderen Wert. So viele interessante Menschen hat er in der fast 30-jährigen Geschäftszeit kennen gelernt, unter ihnen auch Sigmar Polke und der in der Südstadt lebende Cornel Wachter, mit dem er das Kunstprojekt an der Katholischen Grundschule Zugweg unterstützte.

Cornel Wachter schrieb zu seinem Tod: „Ich lernte Dieter Frowein, der sich später Diter nannte, am zweiten Tag nach der Eröffnung seines Ladens „Tutti Paletti“ im Jahre 1983 kennen. Als ich die Tür öffnete sagte er, „was willst Duuuu den hier, Du Mülltonne“. Ab dem Tage habe ich ihn ganz fest in mein Herz geschlossen. Unsere gemeinsame Freundschaft mit Sigmar Polke hat uns in den letzten Jahren so viele Tränen des Verlustes aber auch der Freude in die Augen getrieben. Diter sagte immer, ist das nicht schön, dass wir Siggi so kannten wie nur wir ihn kannten. So geht es mir jetzt mit Diter auch.“

Foto: privat – Diter Frowein (links) und Sigmar Polke (rechts) anlässlich der Eröffnung der großen Polkeschau in der Bundeskunsthalle in Bonn im Jahre 1997.

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

tanz.tausch feiert 10-jähriges Jubiläum

Neueröffnung: Café SchnickSchnack

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Die Südstadt auf Instagram.