Aufgeschnappt: Kochen gegen Klimawandel! +++ Hausbrand nähe Johanneshaus +++ Das Mädchen aus der Severinstraße… +++ And the winner is… – Der beste Blues-Club steht in der Südstadt +++ Schutz für BewohnerInnen des Severinsviertels +++

Wochenend-Freuden

Feiert den Sommer – Die Wochenendfreuden vom 28.-30.6.2019

Freitag, 28. Juni 2019 | Text: Gaby DeMuirier

Der Sommer ist da und muss gefeiert werden. Am Sonntag findet das diesjährige Lutherkirchen-Sommerfest statt. Gefeiert wird im chilligen Atrium und auf der gesperrten Volksgartenstraße. Leckereien vom Grill, Kuchen, kühle Getränke und viel mehr gibt es für Groß & Klein. Der legendäre Blues-Gitarrist Richard Bargel eröffnet den Gemeindegottesdienst um 11:15 Uhr mit dem ‚Fishing Blues’-Song. Danach erzählt er eine spannende Geschichte, die vom jungen Theater-Team der Lutherkirche szenisch dargestellt wird. Ab 13:30 Uhr spielen Live Bands wie das Menschensinfonieorchester, Melchi VE, Christian Hecker Banda, NuPosition, J. P. Weber, Margaux & die Banditen, die Südstadt-Combo unplugged mit Christoph Broll, Inge und Gerd Sagemüller und viele andere. Für Kinder steht Kickboard-Rennen, Basteln mit Frau Kuuhl, Turmgestaltung mit dem Kindergottesdienst-Team, Kletterfelsen, Rollenrutsche, und viele Kleinspiele auf dem Programm.

Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln

 

Nachdem das traditionelle Hellers Johannisfeuer im Volksgarten am vergangenen Wochenende abgesagt werden musste, findet das Spektakel nun am Samstag ab 22 Uhr auf dem Weiher im Volksgarten statt – eine kleine Auszeit vom Alltag bei guter Musik, romantischem Feuer und einem kühlen Hellers Bier. Seid dabei und genießt die einmalige Lagerfeueratmosphäre!

Volksgarten, 50677 Köln

Auch im Pitter wird der Sommer gefeiert: Freut Euch am Samstag ab 19 Uhr auf neue Songs von DEINE VORSTADT – melodische Gitarrenmusik gepaart mit deutschen Texten aus Köln. Von der Hamburger Schule, Britpop und College-Punk inspiriert, findet man die vier Jungs mit ihrem eingängigen Pop-Punk zum Mitsingen mal mit Verstärkern im Club und manchmal auch draußen, akustisch. Ehrlich, authentisch, laut – das sind zwei Gitarren, ein Bass, ein Schlagzeug und Lieder, die hängen bleiben. Vorab werden die Jungs von Escher 304 spielen. Eintritt frei!

Zum Pitter, Merowinger Straße 2, 50677 Köln

Neue Entdeckung

Auswärtsspiel: the great Football Swindle - Part VIII
29.6. ab 10 Uhr

Bereits zum achten Mal wandert das Lotta-Team auf die andere Rheinseite, um zusammen mit Rockaway Shanty das wunderbare Sommer-Fußballfest zu begehen. Neben allerhand Fußball gibt es lecker Essen, noch leckerere Getränke & Musik. Für Euch schmeißen sich die folgenden Teams auf den Ball: Sonic Ballroom, Hoppla, KAW Leverkusen, Limes, Gottes Grüne Wiese, Incredible Kalk, Rockaway Shanty, Avanti Bumm Bumm und viele andere. Danach wird ab 22 Uhr zu honigsüßem Indie und Blütenpollen-Lieblingshits mit Bee-Ta & C-Bee in der Kaschemm gefeiert.

Kosten: frei
Bezirkssportanlage Poller Wiesen, Alfred-Schütte-Allee, 51105 Köln


Schultüten Nähworkshop
29.6. von 10 bis 16:30 Uhr

Am Samstag widmet Ihr Euch ganz der Schultüte Eures I-Dötzchens. Unter Anleitung der Kursleiterin appliziert Ihr gewünschte Motive auf Stoff und gestaltet so ein sehr individuelles Erinnerungsstück für den ersten Schultag nach den Sommerferien. Was Ihr zur Nähsession mitbringen müsst, erfahrt Ihr nach Eurer Anmeldung.

Kosten: 24 Euro
fbs – ev. Familienbildungsstätte, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln


Trödel unterm Adler
30.6. von 11-17 Uhr

Und schon wieder darf getrödelt werden: vielleicht findet Ihr in der wundervollen Atmosphäre des Baui noch das ein oder andere Schnäppchen für Eure Urlaubswochen. Im historischen Fort I kann jeder nach Herzenslust stöbern, shoppen, feilschen, klönen oder bei leckerem Essen und Trinken einfach mal die Seele baumeln lassen.
Ein musikalisches Rahmenprogramm erwartet Euch: von und mit DJ Eskreama (Church of Mixology), wechselnde Akustiksessions auf der kleinen Bühne, Kinderschminken und der Michel blitzt und flashed den Mob.

Kosten: frei
Bauspielplatz Friedenspark, Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, 50678 Köln


Grundlagen schaffen

Im Mainzer Hof hat die Saison für Matjes & Pfifferlinge begonnen. Ob es die auch zusammen in einer Kombination gibt, könnt Ihr selber rausfinden. Für Fleischfans gibt es extra an diesem Wochenende Spanferkelkoteletts & Spare Ribs ibérico. Auch die Getränkeauswahl ist der sommerlichen Wärme angepasst – so gibt es Lillet Wildberry, Aperol Spritz oder Aperol Rosé, Hugo, einen alkoholfreien Longdrink, „Botanicals & Tonic“ und vieles mehr. ACHTUNG: am Samstag geschlossene Gesellschaft!

Mainzer Hof, Maternusstraße 18, 50678 Köln


Sonne, warme Temperaturen mit lauer Abendluft – die perfekte Zeit für das Filos. Glücklich sei der, der einen Platz auf der schönen Terrasse ergattert und bei eiskaltem Reissdorf oder einem Gläschen Wein & den Filos-Mezedes den Tag an sich vorübergleiten lassen kann. Und wenn Ihr schon mal da seid, nehmt Euch doch gleich den coolen Filos-PKW-Aufkleber mit! Denn jeder Filos-Werbebotschafter, der den Aufkleber künftig auf seinem Auto hat, erhält ein Frühstück für 2 Personen.

Filos, Merowinger Straße 43, 50677 Köln


Der Küchenchef von Haus Müller bietet extra für heiße Tage eine kalte Gurken-Melonen-Suppe mit gebeiztem Lachs an, einfach frisch & köstlich! Dazu ein gekühlter Weißwein und der Abend ist perfekt. Auf dem Platz an der Eiche lässt sich die sommerliche Hitze herrlich genießen!

Haus Müller, Achterstraße , 50678 Köln


Anzeige

Meine Südstadtpartner
Capricorn (i) Aries Brasserie
Die Brasserie Capricorn i Aries der Gastronomen Judith und Martin Kräber auf der Alteburger-/Ecke Maternusstraße ist Treffpunkt für alle, di…

Pänz, Pänz, Pänz

Theater monteure: augenblick mal
30.6. um 16 Uhr

Foto: Frank Domahs / fotobildner.de

In einem Raum, in dem die Trennung zwischen Zuschauerraum und Bühne aufgehoben wird, soll der Blick der jungen ZuschauerInnen darin geschärft werden, genau hinzusehen, was sie umgibt.
Das Stück wird sich mit der Sicht auf die Welt und der individuellen Wahrnehmung beschäftigen und Kindern Mut machen, ganz eigene Geschichten zu entdecken, die im Auge des Betrachters entstehen.
Für Kinder von 3-10 Jahren

Kosten: 7-9 Euro
Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln


Theater, Theater und mehr

Theater_frei – heute mit Jürgen Flimm & Jürgen Becker
30.6. um 18 Uhr

Bild: Baus

So langsam geht es dem Auszug entgegen: noch ein letztes Mal Theater_frei im Theater der Keller. Heute mit Jürgen Flimm, einem der erfolgreichsten Regisseure des deutschen Theaters. Als junger Abiturient wurde er 1963 an der Schauspielschule der Keller aufgenommen. Er spielte für 5 Mark Gage am Theater der Keller, „die anschließend im Rheingold an der Ecke in Soleier und köstliches Kölsch eingetauscht wurden“. Auch dabei der Schriftsteller Jürgen Becker, der damals ins Theater der Keller kam und sogar darüber schrieb. Ein Abend über Abschiede und (Neu)-Anfänge.

Kosten: 13-18 Euro
Theater der Keller, Kleingedankstraße 6, 50677 Köln


Wenn Fliegen träumen
30.6. um 18 Uhr

Regisseurin Katherina Wackernagel und Produzent Jonas Grosch stellen ihren Debüt-Film vor: Eine Psychologin (Thelma Buabeng) und ihre suizidale Halbschwester (Nina Weniger) begeben sich in Wackernagels Regie-Erstling auf einen abenteuerlichen, abgefahrenen Trip bis nach Skandinavien. Unterwegs lernen sie nicht nur einen vagabundierenden Spanier, sondern ebenso sich selbst besser kennen. „Wenn Fliegen träumen“ ist ein teils konfus geratener, teils aber auch höllisch unterhaltsamer, schwarzhumoriger Film über Einsamkeit, Vergangenheitsbewältigung und die Vielfalt des Lebens.

Kosten: 7-8 Euro
Odeon, Severinstraße 81, 50678 Köln


Thomas Reis – Das Deutsche reicht
28. & 29.6. um 20 Uhr

Thomas Reis ist nicht religiös, aber trotzdem intolerant, wobei sich seine Intoleranz gegen die Intoleranz richtet. Es wird Zeit für intelligente Waffen, scharfe Worte, zündende Pointen und aufgeweckte Sprengköpfe. Die wirklich intelligente Waffe erschießt den, der sie abfeuert.
Thomas Reis ist der Borkenkäfer der Hirnrinde, der Holzwurm im Schlagbaum, die Termite im Brett vor den Köpfen. Denn: Du sollst nicht verblöden! So lautet des elfte Gebot. Wo Wahn zu Sinn wird, wird Witz zur Pflicht.

Kosten: 13-20 Euro
Comedia, Vondelstraße 4-8, 50677 Köln


Anzeige

Meine Südstadtpartner
Fit und gesund mit Bodyconcept Rodenkirchen
Effektives Training und wenig Zeitaufwand Kevin Kaderka blickt mit Bodyconcept in Rodenkirchen schon auf eine langjährige Erfahrung in Sache…

Maestro Musik & Tanz

La vida no vale nada
28.6. um 22 Uhr

Der Country & Western Chillout-Saloon mit Konst & Mark

Kosten: frei
Lotta, Kartäuserwall 10, 50678 Köln


Oll Spencer's Melting Pot
29.6. um 20:30 Uhr

Die Songs von Oll Spencer’s Melting Pot bewegen sich zwischen Rockabilly und schnellem, groovy Rock ’n‘ Roll. Oll Spencer wird begleitet von Nando Peréz an der Blues Harp, Bassist Werner Höpfner und Schlagzeuger Lord Meier.

Kosten: frei
Torburg, Kartäuserwall 1, 50677 Köln


Indiepop ain´t noise pollution
28.6. um 23 Uhr

It´s Pop-time im Tsunami! Es gibt Indiepop, Tweepop & Janglepop mit La Wersch (Suspiria) & Marcus Can’t Dance (Alrite!). Freut Euch auf Sounds wie Math & Physics Club, Alpaca Sports, East River Pipe, Velocity Girl, Madder Rose, The Aislers Set, & The Pastels.

Kosten: 6 Euro
Tsunami Club, Im Ferkulum 9, 50678 Köln


Die schönen Künste

ID - eine Ausstellung von Katja Kempe und Michaele Helker
28. und 29.6. ab 17 Uhr

Katja Kempe und Michaele Helker zeigen Malereien und Installationen, das Thema ist „Identität“. Als Gastkünstler zeigt Roland Schmitz seine Skulpturen.

Die Ausstellung, die bis zum 12. Juli läuft, wird am 28. Juni um 18 Uhr und am 29. Juni um 17 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Kunstraum Grevy!, Rolandstraße 69, 50677 Köln


Scott McFarland – Shattered Glass
Finissage am 30.6. von 11-14 Uhr

Die Ausstellung „Shattered Glass“ nähert sich ihrem Ende. Am Sonntag von 11-14 Uhr habt Ihr noch einmal die Möglichkeit, die 4 K-Video- und Standbilder von Scott McFarland zu betrachten.

Choi&Lager Gallery, Wormser Straße 23, 50677 Köln


Der Sommer hat uns gepackt, mit all seiner Kraft. Also geht raus und celebrate the summer! Eure Gaby!

Noch mehr Veranstaltungen findet Ihr in unserem Terminkalender. Die Inhalte dieses Newsletters werden vom gesamten Team von „Meine Südstadt“ mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehmen.

Text: Gaby DeMuirier

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Aufgeschnappt

Kochen gegen Klimawandel!

Hausbrand nähe Johanneshaus

Das Mädchen aus der Severinstraße…

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.