Aufgeschnappt: Vermüllung: Langer Bank droht Abbau +++ Neueröffnung: Radfieber +++ Neueröffnung: The Great Berry +++ Plätze in der Baui-Übermittagsbetreuung frei! +++ Funken bauen in die Grünfläche +++

Aufgeschnappt

Finanzielle Unterstützung zur Einschulung für Köln-Pass Inhaber

Sonntag, 9. Juli 2017 | Text: Gastbeitrag

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Eltern von Kindern, die zum Schuljahr 2017/2018 eingeschult werden und im Besitz eines Köln Passes sind, können bis zu 100 Euro Unterstützung für den Kauf von Schulmaterialien vom Amt für Soziales und Senioren der Stadt Köln erhalten. Die jeweilige Grundschule muss bestätigen, dass das Kind im kommenden Schuljahr die erste Klasse besuchen wird.

Eltern von Kindern, die zum Schuljahr 2017/2018 eingeschult werden und im Besitz eines Köln Passes sind, können bis zu 100 Euro Unterstützung für den Kauf von Schulmaterialien vom Amt für Soziales und Senioren der Stadt Köln erhalten. Die jeweilige Grundschule muss bestätigen, dass das Kind im kommenden Schuljahr die erste Klasse besuchen wird. Außerdem werden Quittungen und Belege im Original über die gekauften Schulmaterialien benötigt, die dann nach Prüfung wieder zurück gesandt werden. Falls es keine Belege mehr gibt, kann als Ersatz eine schriftliche Erklärung eingereicht werden, in der glaubhaft der Kauf versichert wird. Auch Inhaber eines Köln-Passes, der nur einen Teilzeitraum des Schuljahres gültig ist, sind antragsberechtigt.

Anträge können bis zum 31. Dezember 2017 an das Amt für Soziales und Senioren der Stadt Köln, 504/Bildung und Teilhabe, Köln-Pass, Einschulungshilfe, Ottmar-Pohl-Platz 1, 51103 Köln, verschickt werden.

Nach Bearbeitung wird dann der jeweilige Betrag, maximal jedoch 100 Euro, auf das angegebene Konto überwiesen. Weitere Informationen zur Einschulungshilfe und Beispiele für anerkennungsfähige Schulmaterialien sind über www.stadt-koeln.de/service oder das Bürgertelefon unter 0221/221–0 erhältlich.  

/ab

Text: Gastbeitrag

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Südstadt-Kunst im Rathaus

Aufgeschnappt

Vermüllung: Langer Bank droht Abbau

Neueröffnung: Radfieber

Neueröffnung: The Great Berry

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.